Skip to main content

Gesellschaft

45 Kurse

Das Leben in seiner ganzen Vielfalt

Der Programmbereich steht in der Tradition von Aufklärung und Demokratie. Er vermittelt Bürgerinnen und Bürgern Kenntnisse, Fähigkeiten und Orientierung, damit sie die Gesellschaft, in der sie leben, verantwortungsbewusst und erfolgreich mitgestalten können.

 

Kurse nach Themen

Loading...
Die Erde verstehen Teil 1: Erde und Mensch Die geologische Prozesse und die Bausteine der Erde
Mi. 13.03.2024 18:00
Bamberg
Die geologische Prozesse und die Bausteine der Erde

Für das Grundverständnis der Natur bildet die Kenntnis der geologischen Prozesse einen wichtigen Baustein. Auch wenn wir vordergründig nur die Gesteine wahrnehmen, die unsere Kontinente aufbauen, sind auch die Entstehung der Gewässer, der Atmosphäre, des Lebens, ja sogar der Menschheit eng mit Entwicklung der Erde verknüpft. Ohne ihre Geschenke, die wir täglich nutzen, wie Grundwasser, Baumaterialien, Metalle oder Energierohstoffe wäre unsere Existenz eine andere. In diesem zweiteiligen Kurs werden die Zusammenhänge der Geologie in leicht verständlicher Form erklärt. Um tiefer in die Materie einzudringen, gehen wir von einfachen Fragen aus: Woraus bestehen Gesteine? Weshalb entstehen Vulkane? Wie kommt der Ammonit in den Kalkstein? Warum finden sich in der Erde Öl und Gas? Und wieso hat der Staffelberg Staffeln?

Kursnummer 1502
Kursdetails ansehen
Gebühr: 47,68
Dozent*in: Dr. Arnulf Sowa
Eine philosophische Pause Auseinandersetzung mit Themen, Werken & Fragen philosophischer Tradition
Fr. 15.03.2024 13:30
Bamberg
Auseinandersetzung mit Themen, Werken & Fragen philosophischer Tradition

Philosophie ist keine Kunst, die Welt einsam zu verlassen! Sie ist vielmehr die Kunst, unsere Welt besser - besonnener und gemeinsam - zu verstehen und zu bewohnen. Mitten in der Geschäftigkeit des Alltags und zwischen den allzu oft verkrusteten, vermeintlich letzten Antworten schafft sie einen Freiraum für das Nachdenken und Diskutieren über die ersten Fragen, die uns alle angehen. Deshalb ist sie von Grund auf Begegnung und Dialog, mitten drin und abseits zugleich… Und dabei zählt nicht das Fachwissen und –können des Einzelnen, sondern nur das Bedürfnis und die Lust aller, sich miteinander einen etwas freieren Blick in das zu verschaffen, was eigentlich ist oder sein soll. In diesem Sinne wollen wir uns einmal im Monat treffen, um Themen, Werken, Fragen unserer philosophischen Tradition und auch unserer eigenen Welt gemeinsam und in aller Ruhe zu begegnen.

Kursnummer 1332
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,70
Dozent*in: Marc Olivier Talabardon M.A.
Klimafit: Klimawandel vor der Haustür! - Was kann ich tun?
Mo. 08.04.2024 18:30
Bamberg

Rund um den Globus fordern Menschen ein entschlossenes Handeln für mehr Klimaschutz von der Politik. die aktuellen Extremwetterereignisse zeigen deutlich: Es verändert sich was! und wir ahnen, was sich womöglich noch verändern wird. Bereits jetzt greift der Klimawandel unübersehbar in unseren Alltag ein. Das stellt uns vor Privatpersonen, aber auch unsere Kommunen vor neue Herausforderungen. Klimaschutz und Klimaanpassung sind eine zentrale Aufgabe der Kommunen. Um diese Aufgaben wahrnehmen zu können, braucht die Kommune Bürgerinnen und Bürger, die sich gemeinschaftlich engagieren, mit den Hintergründen vertraut machen und wissen, wie sie sich in ihrem persönlichen Umfeld schützen und anpassen können. Diese Informationen vermittelt der innovative Kurs klimafit. An den Kursabenden werden Sie mit den wissenschaftlichen Grundlagen zum Thema Klima und Klimawandel vertraut gemacht. Der Fokus liegt auf Veränderungen, die der Klimawandel in Deutschland und in der Region Bamberg herbeiführt und vermittelt Wissens- und Handlungskompetenz zum Klimawandel vor der Haustür. Darüber hinaus gibt der Kurs Anregungen zum gemeinsamen Handeln und effektiven Klimaschutz, ermöglicht das gemeinsame Einsparen von CO2 und bietet die Gelegenheit, sich mit Gleichgesinnten und relevanten Akteur:innen in der Kommune zu vernetzen. Inhalte der Kursabende: - Grundlagen des Klimawandels und Einführung in die kommunale Herausforderung - Ursachen des Klimawandels sowie Klimaschutz und -anpassung auf kommunaler Ebene - Expertendialog mit führenden Klimaforscher:innen (online) - Regionale Folgen des Klimawandels und was kann ich selbst tun? - Expertentipps zu Energie, Mobilität und Ernährung (online) - Den Klimawandel gemeinsam anpacken.

Kursnummer 1301
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Christina Kölking
Grundlagen ausgewogener Hundeernährung
Mo. 08.04.2024 19:00
Bamberg

In diesem dreiteiligen Kurs wird sowohl anatomisches Hintergrundwissen vermittelt als auch die Grundlagen der Hundefütterung. Wie funktioniert die Verdauung? Welche Nährstoffe braucht mein Hund und wie und auf welche Weise bekommt er diese in ausreichender Form? Außerdem beschäftigen wir uns mit der Futtermitteldeklaration und welche Folgen eine unausgewogene Fütterung hat. Dieser Kurs ist fütterungsartübergreifend, das bedeutet es geht von Dosenfutter über Rohfütterung bis Trockenfutter - absolut vorurteilsfrei.

Kursnummer 1455
Kursdetails ansehen
Gebühr: 24,42
Dozent*in: Andrea Göhl
Kulturen im Dialog ab 15 Jahren
Mi. 10.04.2024 17:00
Bamberg
ab 15 Jahren

Hast Du Lust Dich mit anderen über aktuelle Themen im Bereich Social Media, Selbstdarstellung im Netz und Fake News auszutauschen und deine eigenen interkulturellen Erfahrungen und Vorstellungen einzubringen? Dann komm vorbei und bring deine Kultur mit! Wir beschäftigen uns mit Themen wie: Social Media, kulturelle Unterschiede in der Darstellung auf Social Media, sowie Unterschiede in der Wahrnehmung und vieles mehr. Nach einem kurzen thematischen Impuls haben wir die Möglichkeit ins Gespräch zu kommen und uns über die gehörten Inhalte auszutauschen und Meinungen zu diskutieren. Komm gerne vorbei. Wir freuen uns auf Dich!

Kursnummer 1309
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Jana Ulke
Astronomie für Fortgeschrittene
Mi. 10.04.2024 18:00
Bamberg

Wie funktioniert eine Supernova? Was sind Gravitationswellen und wie weisen wir sie nach? Wie findet man Planeten und fremde Sterne und wie bekommt man Informationen über ihre Eigenschaften? Diese und mehr Fragen werden wir beantworten. Dabei werden wir versuchen einen wissenschaftlichen Standpunkt einzunehmen, uns mit den Methoden auseinandersetzen und neueste Erkenntnisse der Forschung nicht nur zu diskutieren, sondern auch kritisch zu hinterfragen. Das Spektrum der Themen reicht von der klassischen, optischen Astronomie bis hin zu den Extremen des Universums wie beispielsweise Röntgenstrahlung von schwarzen Löchern und die Frage nach dem Urknall. Dabei stehen insbesondere die Themenbereiche im Vordergrund, die an der Bamberger Sternwarte zum Forschungsschwerpunkt gehören.

Kursnummer 1501
Kursdetails ansehen
Gebühr: 32,56
Dozent*in: Katharina Jurk
Die Erde verstehen: Die Geologie Nordbayerns Franken&Oberpfalz
Fr. 12.04.2024 18:00
Bamberg
Franken&Oberpfalz

Der Kurs gibt einen Überblick über die Entwicklung und den Aufbau der Geologie Nordbayerns. Er behandelt das Grundgebirge vom Frankenwald über das Fichtelgebirge bis zum Oberpfälzer Wald, das Deckgebirge vom Spessart über den Steigerwald bis zur Frankenalb sowie die jüngeren Landschaftsformen und vulkanischen Formationen. Daneben werden Hinweise auf die nutzbaren Gesteine und auf lohnenswerte geologische Ausflugsziele (Geotope) in unserer Region gegeben. Die Veranstaltung richtet sich an interessierte Laien mit geringen oder leicht fortgeschrittenen geologischen Vorkenntnissen und an alle Freunde der Natur. Auf leichte Verständlichkeit der Sprache wird Wert gelegt.

Kursnummer 1504
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,26
Dozent*in: Dr. Arnulf Sowa
Jürgen Habermas Theorie des kommunikativen Handelns
Mo. 15.04.2024 18:00
Bamberg
Theorie des kommunikativen Handelns

Moderne Gesellschaften sind durch eine dem wohl irreversiblen Prozess der Rationalisierung, Individualisierung und Globalisierung verschuldete Komplexität gekennzeichnet, die mit der Schwächung herkömmlicher Paradigmen der Identitäts- und Sinnstiftung einhergeht. Auch das aufklärerische Projekt emanzipatorischer Selbstbestimmung wird durch die systemischen Zwänge rein funktionalistischer Zweckrationalität gefährdet. Wie können nun neue, den zentrifugalen Kräften sozialer Desintegration und Entfremdung entgegenwirkende Normativitäts- und Legitimationsformen sowie Bindungs- und Verbindlichkeitsmotive überhaupt noch entstehen und gelten? Diese Frage sollen Theorie und Praxis einer kommunikativen Vernunft beantworten, welche keine Normen a priori diktiert, sondern sich als das Verfahren intersubjektiver Verständigung erweist, bei dem interagierende Akteure einen gemeinsames Handeln ermöglichenden weil normativ fungierenden Konsens erzielen. Eine pragmatisch-universalistische Diskursethik also, die nicht nur eine Sprach- und Gesellschaftstheorie voraussetzt, sondern auch einen neuartigen „Diskursbegriff der Demokratie“ impliziert.

Kursnummer 1331
Kursdetails ansehen
Gebühr: 81,40
Dozent*in: Marc Olivier Talabardon M.A.
Erben und Vererben
Di. 16.04.2024 18:30
Bamberg

Bamberger Weisheit: „Weä nix deäheiät und nix däärbt, bleibt a armä Hund, bis daßä stärbt!“ In unserem deutschen Vaterlande lebt zur Zeit die Generation der Erben. Erben und Vererben setzt den Tod eines Menschen voraus. Es gehört fast zum guten Ton, den Tod zu verdrängen. Deshalb wird von vielen Menschen, auch von vermögenden, über den Tod hinaus entweder gar nichts geregelt oder man setzt sich ins stille Kämmerlein und schreibt ein paar Sätze zusammen, die man für ein Testament hält. Die Folge: Hässlicher Streit! Erbstreitigkeiten nehmen in erschreckendem Maße zu und werden teilweise mit mehr Hass und mit schlimmeren Gefühlen geführt als die meisten Scheidungsfälle. Wie kann man dem begegnen? Ganz einfach: Richtig vererben, damit ohne Streit geerbt wird. Da aber das Erbrecht im Bürgerlichen Gesetzbuch nicht ganz einfach geregelt ist, kann ein bisschen Aufklärung über seine Grundsätze sicher nicht schaden. Das ist das Ziel dieses Kurses.

Kursnummer 1620
Kursdetails ansehen
Gebühr: 24,42
Dozent*in: Dr. Franz-Wilhelm Heller
Mut-Ausbruch: Ausstrahlung durch mehr Selbstbewusstsein! Ermitteln Sie Ihre Stärken und Talente...
Sa. 20.04.2024 09:00
Bamberg
Ermitteln Sie Ihre Stärken und Talente...

... und zeigen Sie sie mutig Ihren Mitmenschen! Wie kommt es, daß manche Menschen mit schwierigen Situationen besser umgehen können als Sie selbst? Wie können wir die eigenen Stärken besser reflektieren, entwickeln und in Beruf und Privatleben zeigen. Wer immer nur lebt, was andere von ihr/ihm erwarten, lässt sich fremdsteuern, anstatt selbst die Richtung im Leben zu bestimmen. Anhand von Übungen zu folgenden Themen werden wir Ihrer Persönlichkeitsentwicklung Anschubhilfe geben: Selbstreflexion, Aussenwirkung, Erfolgsgeheimnisse und Erfolgsgeschichten Stärken-Schwächen-Analyse, 3 Bausteine starker Persönlichkeit, Das tägliche private Arbeitsprogramm starker Persönlichkeiten, Resilienz – was ist das, 7 Schlüssel der Selbst-Akzeptanz, versteckte Talente als Schätze heben und persönliches Potenzial ausschöpfen u.v.m

Kursnummer 1355
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,28
inkl. Mehrkosten: 0,00 EUR
Dozent*in: Susanne Galsterer
Alle Vögel sind schon da Vogelstimmenwanderung
Di. 23.04.2024 18:00
Treffpunkt: Bootshaus im Hain
Vogelstimmenwanderung

... und zwitschern fleißig um die Wette! Welcher Vogel singt denn da schon vor Sonnenaufgang direkt vor meinem Fenster? Warum singen Vögel überhaupt? Und wann kommen die Zugvögel wieder zurück? Kommen Sie mit nach draußen und lernen Sie die Stimmen der kleinen Gefiederten kennen und unterscheiden!

Kursnummer 1507
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Ulrike Kästle
Alle Vögel sind schon da Vogelstimmenwanderung
Do. 25.04.2024 18:00
Treffpunkt: Bootshaus im Hain
Vogelstimmenwanderung

... und zwitschern fleißig um die Wette! Welcher Vogel singt denn da schon vor Sonnenaufgang direkt vor meinem Fenster? Warum singen Vögel überhaupt? Und wann kommen die Zugvögel wieder zurück? Kommen Sie mit nach draußen und lernen Sie die Stimmen der kleinen Gefiederten kennen und unterscheiden!

Kursnummer 1508
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Ulrike Kästle
Smarte Infrastruktur: Wege für die Anpassung an den Klimawandel?
Do. 25.04.2024 18:15
Treffpunkt: Lagarde1, Eventspace

Dem Klimawandel müssen sich auch die Städte anpassen. Bamberg stellt das aufgrund der historischen Bausubstanz und des Welterbestatus noch mal vor besondere Herausforderungen. Wir fragen danach, wie smarte und digitale Lösungen bei dem nötigen Strukturwandel helfen können. Sei es bei der Energiegewinnung mit Photovoltaik, der anstehenden kommunalen Wärmeplanung oder dem Kampf gegen Hitze und Trockenheit. Die Digitalisierung bietet hier womöglich auch Chancen, die Bürger einzubeziehen und zu Gewinnern der Energiewende zu machen.

Kursnummer 0552
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Stefan Loskarn
Achtsamkeit in der Partnerschaft
Do. 25.04.2024 18:30
Bamberg

Achtsamkeit ist heute in aller Munde. Auch in einer Partnerschaft ist es wichtig, das achtsame Miteinander zu üben und zu pflegen. Gerade den Menschen, mit dem wir zusammen leben und den wir lieben, beurteilen wir oft. Das führt zu Konflikten und Auseinandersetzungen, die verletzen und entzweien können. Achtsamkeit bedeutet, wirklich bei mir und beim anderen zu sein ohne zu bewerten und zu beurteilen. Dieser Abend macht Sie mittels Beispielen mit der Praxis der Achtsamkeit vertraut und zeigt Ihnen Wege, die eigene Partnerschaft dadurch zu bereichern und zu vertiefen.

Kursnummer 1352
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,28
Dozent*in: Benedicta Becker-Balling
LandArt - Kunst trifft Artenvielfalt
Sa. 27.04.2024 15:00
Wiese am Musikpavillon Hain Bamberg (gegenüber Tennis-Club Bamberg)

Entdecken Sie das kreative Potenzial von Biodiversität und kommen Sie mit uns in das Sammelbecken für Artenvielfalt - unseren Hainpark mitten in Bamberg. Unter Anleitung sammeln Sie Naturmaterialien und schaffen daraus vergängliche Kunstwerk, die die Schönheit des Artenreichtums im Bamberger Hainpark abbilden. Genießen Sie dieses einzigartige Landschaftserlebnis, das Ihr Bewusstsein und ihre Raumwahrnehmung für die zahlreichen Arten im Bamberger Hain nachhaltig verändert. Kooperationsangebot von BiBA - Biodiversität Bamberg.

Kursnummer 1511
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
inkl. Mehrkosten: 0,00 EUR
Dozent*in: Kristin Amberg
Ideen für den Kindergeburtstag im Freien
Fr. 03.05.2024 18:30
Parkplatz Michelsberger Wald

Einen Kindergeburtstag auszurichten, empfinden viele Eltern als Feuerprobe: Sie sollen eine wilde Rasselbande beaufsichtigen, dafür sorgen, dass das Geburtstagskind nicht zu kurz kommt und gleichzeitig den Gästen ein Unterhaltungsprogramm bieten, das allen Spaß macht und nicht bloß 08/15 ist… Wie Sie diese Dinge alle unter einen Hut bekommen, erfahren Sie im Kurs. Sie erleben drei praxisorientierte Stunden, die Ihnen Anregungen und Impulse für den nächsten Kindergeburtstag geben. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Geburtstagsfeiern, die im Freien und der Natur stattfinden. Folgende Themen werden im Workshop behandelt: • Fragen rund um die Organisation und Durchführung eines Kindergeburtstages im Freien • Entwickeln und Ausprobieren von kreativen wald- und erlebnispädagogischen Spielen, Bastelaktionen und Programmideen • Kennenlernen von Methoden für das Leiten einer Kindergruppe • Mit von der Partie sind eine Kokosnuss, ein Akkuschrauber, eine Graffiti-Dose, eine Fackel, Pfeil und Bogen und jede Menge Stöcke und Steine. Lassen Sie sich überraschen! Hinweise: Der Workshop konzentriert sich auf Programmideen für Kinder zwischen 7 und 11 Jahren. Tragen Sie gutes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung, die auch mal dreckig werden darf. Bitte bringen Sie sich etwas zu Trinken und eine kleine Stärkung mit.

Kursnummer 1362
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,24
inkl. Mehrkosten: 9,00 EUR
Dozent*in: Jonathan Danigel
Geologische Exkursion in den Frankenwald und die "Münchberger Gneismasse Ergänzung zum Kurs „Die Geologie Nordbayerns (Franken und Oberpfalz)“
Sa. 04.05.2024 07:30
siehe Treffpunkt
Ergänzung zum Kurs „Die Geologie Nordbayerns (Franken und Oberpfalz)“

Eine 1-tägige geologische Exkursion führt uns in das Grundgebirge des nordöstlichen Oberfrankens. In einigen ausgewählten geologischen Aufschlüssen (Geotope) verschaffen wir uns einen Überblick über die Gesteine, den Gebirgsbau und die spannende erdgeschichtliche Entwicklung des Frankenwaldes sowie der „Münchberger Gneismasse“. Die geplante Fahrtstrecke führt uns von Bamberg über Stadtsteinach nach Naila, dann über Münchberg und Bad Berneck wieder zurück nach Bamberg (ca. 230 km). An den einzelnen Haltepunkten werden kurze Strecken zu Fuß zurückgelegt.

Kursnummer 1505
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,00
inkl. Mehrkosten: 3,00 EUR
Dozent*in: Dr. Arnulf Sowa
Schatz, wir müssen reden! Richtig steiten will gelernt sein
Sa. 04.05.2024 09:00
Bamberg
Richtig steiten will gelernt sein

Runzelt Ihr Partner oder Ihre Partnerin bei diesem Satz auch die Stirn? Oder hat gar Ausreden parat – es muss eingekauft werden, die Kinder eben zu Freunden gefahren oder das Auto ausgerechnet jetzt geputzt werden. Gegen diese Symptome ist ein Kraut gewachsen! Richtig streiten will gelernt sein und ist eine wichtige Basis für eine dauerhaft gut funktionierende Beziehung. Lernen Sie die ersten Schritte, wie es richtig geht. Egal ob sie nun frisch verliebt sind oder schon viel Beziehungserfahrung haben oder einfach die Beziehung zu Freunden und Familienmitgliedern verbessern wollen. Dieses Seminar eignet sich wunderbar, um im geschützten Rahmen die ersten Schritte im Hinblick auf konstruktives Streiten zu erlernen. Inhalte des Seminars: • Konflikte deutlich erkennen und eigenes Konfliktverhalten reflektieren • eigene Interessen bewusstmachen und klar zum Ausdruck bringen • dem Partner genau zuhören • durch gezielte Kommunikation ein positives Gesprächsklima schaffen • Kritik üben und entgegennehmen, u.v.m.

Kursnummer 1356
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,28
inkl. Mehrkosten: 0,00 EUR
Dozent*in: Susanne Galsterer
Kräuterspaziergang: Fülle und Vielfalt
So. 05.05.2024 13:00
Treffpunkt: Parklpatz Bootshaus

Bei einem Spaziergang durch den Hain lade ich dich dazu ein, eine tiefere Verbindung zur Natur um dich herum aufzubauen, die Vielfalt der heimischen Wildkräuter zu erkunden und ihre Verwendungsmöglichkeiten kennen zu lernen. Ihr bekommt praktische Tipps, wie ihr die Wildkräuter identifizieren könnt und habt die Möglichkeit, individuelle Fragen zu stellen und persönliche Entdeckungen zu teilen. Im Mai werden wir uns den Fokus auf essbare Wildkräuter für die sommerliche Küche legen, mit denen ihr Salate zaubern oder euer Grillbuffet erweitern könnt.

Kursnummer 4942
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,24
Dozent*in: Lisa Bertuzzi
Zahngesundheit beim Hund
Mo. 06.05.2024 19:00
Bamberg

Zähneputzen gehört fest in unseren Alltag. Die Zahngesundheit und Mundhygiene ist aber auch für unsere Hunde ein sehr wichtiges Thema. Ist es wirklich nötig die Zähne des Hundes täglich zu putzen? Wir können wir Zahnstein vorbeugen und üblen Mundgeruch beheben? Diese und weitere Fragen werden in diesem Kurs geklärt.

Kursnummer 1456
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,41
Dozent*in: Andrea Göhl
Alle Vögel sind schon da Vogelstimmenwanderung
Di. 07.05.2024 18:30
Treffpunkt: Bootshaus im Hain
Vogelstimmenwanderung

... und zwitschern fleißig um die Wette! Welcher Vogel singt denn da schon vor Sonnenaufgang direkt vor meinem Fenster? Warum singen Vögel überhaupt? Und wann kommen die Zugvögel wieder zurück? Kommen Sie mit nach draußen und lernen Sie die Stimmen der kleinen Gefiederten kennen und unterscheiden!

Kursnummer 1509
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Ulrike Kästle
Ringvorlesung: The right to the smart city Vortragssprache: Englisch
Mi. 15.05.2024 17:00
Treffpunkt: Universität, An der Universität 7, Raum U7/01.05
Vortragssprache: Englisch

Gemeinsam mit der VHS Bamberg Stadt und dem Smart City Research Lab der Universität Bamberg besteht bereits zum sechsten Mal im kommenden Sommersemester die Veranstaltungsreihe Smart City Forum. Dabei gibt es entweder einen Smart Talk oder eine Vorlesung der Uni zum Thema Smart City. Die Veranstaltungen werden online gestreamt oder finden in Präsenz statt. Für das Sommersemester 2024 sind insgesamt drei Smart Talks und drei Vorlesungen mit dem Motto „Stadt der Zukunft – nachhaltig und klimaresilient“ geplant. Wo möglich werden die Inputs zur späteren Veröffentlichung aufgezeichnet. Weitere Informationen und aktualisierungen finden Sie hier: https://smartcity.bamberg.de/2024/03/19/smart-city-forum/

Kursnummer 0555
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Prof.Dr. Rob Kitchin
Auslandsjahr mit Stipendium
Mi. 15.05.2024 19:00
Bamberg

Ein Schuljahr im Ausland bietet viele Chancen: eine neue Sprache lernen, ein neues Land entdecken, interkulturelle Kompetenz erwerben – eine Schlüsselqualifikation in der globalisierten Welt. Doch wer ein Auslandsjahr plant, dem stellen sich viele Fragen: Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Auslandschuljahr? Was kostet ein Auslandsaufenthalt und welche Leistungen bietet eine Austauschorganisation? Welche Möglichkeiten der finanziellen Förderung gibt es? Auf diese und viele weitere Fragen geben ehemalige Austauschschülerinnen und -schüler und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der gemeinnützigen Austauschorganisation AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. Antwort. Eingeladen sind interessierte Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer. In Kooperation mit AFS Interkulturelle Begegnungen e. V.

Kursnummer 1640
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Marion Schreiber
Desinformation im europäischen Wahlkampf
Mi. 15.05.2024 19:00
Online bei Ihnen zuhause

Desinformation, KI-generierte Fotos, Dark Ads in sozialen Medien – Befürchtungen, demokratische Wahlen könnten durch digitale Technologien manipuliert werden, kommen inzwischen im Vorfeld nahezu jeder Wahl auf. Wie steht es um die Europawahl am 9. Juni? Welche Rolle spielen Desinformation und KI-generiertes Bildmaterial in den nationalen Wahlkämpfen zur Europawahl? Und wie gut ist die Europawahl vor Versuchen der digitalen Wahlbeeinflussung geschützt? Diskutieren sie mit uns am 15. Mai von 19:00-20:00 Uhr!

Kursnummer 1323
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Demokratie im Gespräch
Die positive Kraft der Dankbarkeit
Do. 16.05.2024 18:30
Bamberg

Schon als Kind haben wir alle das Zauberwort gelernt, das uns bis zum heutigen Tag vertraut ist. Es ist das Wort "Danke". Ein kleines Wort, das Herzen öffnet und Menschen zufrieden und glücklich macht. Doch welche Kraft steckt darüber hinaus in dieser "Mutter aller Tugenden (Cicero)? Welche Erkenntnisse haben Forschungen in der Psychologie zum Thema Dankbarkeit gewonnen? Was macht dankbare Menschen aus? Wie kann Dankbarkeit unsere Lebenseinstellung beeinflussen? Dieser Abend gibt Ihnen Anregungen für eine sinnerfüllte Lebensweise, in der Sie Dankbarkeit als Kraftquelle täglich nutzen können.

Kursnummer 1350
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,28
Dozent*in: Benedicta Becker-Balling
Journalismus unter Druck: Wie die Medien heute ticken Vortrag
Do. 16.05.2024 19:00
Bamberg
Vortrag

Im Zeitalter der Digitalisierung kämpfen klassische Medien immer mehr um ihre Bedeutung und um die Zeit der Menschen. Lokale Tageszeitungen sind längst vom Aussterben bedroht, regional verwurzelter Journalismus wandert ins Internet und in die Sozialen Medien ab. Was bedeutet das für die Inhalte und die Form der Berichterstattung? Welche Beiträge funktionieren und welche nicht? Und welche Dynamiken ergeben sich daraus? In dem Vortrag und im Austausch mit den Zuhörer:innen schildert Michael Memmel die Entwicklungen anhand vieler praktischer Beispiele aus der Region.

Kursnummer 1325
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Michael Memmel
Baumpflege zum Schutz der Artenvielfalt
Fr. 17.05.2024 17:00
Wiese am Musikpavillon, gegenüber TCB-Bamberg (Mühlwörth 21)

Was passiert in unserem Bamberger Hain, um die Biodiversität durch die Vielfalt von Bäumen und die daran anknüpfenden Lebensraumstrukturen zu schützen und gleichzeitig die Sicherheit für alle Besucher:innen gewähren zu können? Wie reagiert der Bamberger Hain aktiv auf die Herausforderungen von Artensterben und Klimakrise? Schauen Sie einmal mit uns hinter die Kulissen. Gemeinsam mit Micheal Weber beantworten Sie sich diese und andere Fragen in einer anderthalbstündigen Exkursion durch den historischen Baumbestand des Bamberger Hains. Kooperationsangebot von BiBA - Biodiversität Bamberg.

Kursnummer 1512
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Michael Weber
Ringvorlesung: E-Governance
Do. 23.05.2024 18:15
Treffpunkt: Universität, Am Kranen 12, Raum KR12 / 02.18

Gemeinsam mit der VHS Bamberg Stadt und dem Smart City Research Lab der Universität Bamberg besteht bereits zum sechsten Mal im kommenden Sommersemester die Veranstaltungsreihe Smart City Forum. Dabei gibt es entweder einen Smart Talk oder eine Vorlesung der Uni zum Thema Smart City. Die Veranstaltungen werden online gestreamt oder finden in Präsenz statt. Für das Sommersemester 2024 sind insgesamt drei Smart Talks und drei Vorlesungen mit dem Motto „Stadt der Zukunft – nachhaltig und klimaresilient“ geplant. Wo möglich werden die Inputs zur späteren Veröffentlichung aufgezeichnet. Weitere Informationen und aktualisierungen finden Sie hier: https://smartcity.bamberg.de/2024/03/19/smart-city-forum/

Kursnummer 0556
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Prof. Dr. Maria Wimmer
Stadtspaziergang: Wie klimaresilient ist Bamberg?
Do. 06.06.2024 18:15
Treffpunkt: Wird noch bekannt gegeben.

Zu Fuß erkunden wir die Stadt und fragen danach, wie Bamberg auf den Klimawandel vorbereitet ist und wie Digitalisierung ggfs. unterstützen kann. Dazu studieren wir Hitzekarten und betrachten Modellrechnungen anhand des digitalen Zwillings der Stadt. Wir schauen, wo neue Lebensräume geschaffen werden können und wie Pflanzen dabei helfen, die Steinwüste Stadt etwas abzukühlen. Doch was müssen die Stadt und ihre Bürger auf dem Weg zu einer klimaresilienten Stadt noch lernen? Dazu wollen wir mit den Teilnehmer:innen ins Gespräch kommen.

Kursnummer 0553
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: N. N.
Demokratie im Technologie- und Medienzeitalter Einfluss moderner Medien auf Politik und Gesellschaft
Do. 06.06.2024 18:30
Bamberg
Einfluss moderner Medien auf Politik und Gesellschaft

Die Gegenwart ist bestimmt von zukunftsweisenden Technologien, allen voran die Künstliche Intelligenz sowie einer Vielzahl an modernen (v.a. sog. Sozialen) Medien, wie Twitter/X, Instagram, Facebook, TikTok usw. Deren Bedeutung für Politik und Gesellschaft ist ab- bzw. unabsehbar und mitunter bereits jetzt schon Realität: Donald Trump nutzt/e das Medium Twitter/X oft und gerne für seine politischen Statements. Auch deutsche Politiker verfügen über Social-Media-Accounts und posten darüber politisch relevante Äußerungen im Internet. Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz versucht, politische und soziale Verwerfungen, die über die modernen sozialen Medien in Umlauf gesetzt werden, zu ahnden, was die mittlerweile eingetretene Bedeutung dieser Aspekte für das öffentliche Leben zeigt. KI-gestützte Systeme wie das in China bereits angewendete Sozial-Kredit-Wesen und der Transhumanismus haben das Potential einer grundlegenden Veränderung unserer Politik und Gesellschaft. Der Kurs erarbeitet in gemeinsamer Diskussion mit den Teilnehmenden die Bandbreite dieser Thematik mit Hilfe u.a. philosophischer Parameter.

Kursnummer 1308
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Dr. Dr. habil. Matthias Scherbaum
Journalismus für Jedermann: Wie Sie in den Medien punkten Workshop
Do. 06.06.2024 19:00
Bamberg
Workshop

Die Aufmerksamkeit der Menschen entwickelt sich zum kostbarsten Gut in unserer modernen Informationsgesellschaft. Wie gelingt es im täglichen Durcheinander von Nachrichten, Werbung und gezielten Desinformationen wahrgenommen zu werden? Auf was kommt es bei einem Text an? Welche Tricks lassen sich anwenden? Nach einer kurzen Einführung erhalten Sie die Möglichkeit, unter Anleitung des Dozenten die Techniken selbst auszuprobieren und anzuwenden.

Kursnummer 1326
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Michael Memmel
Boden ist Leben: Exkursion ins Bodenreich des Bamberger Hain
Fr. 07.06.2024 16:00
BiBA Bamberg Mühlwörth 21, 96047 Bamberg (TSC-Bamberg)

Wussten Sie, dass eine Handvoll Waldboden mehr Lebewesen enthält, als es Menschen auf der Erde gibt? Indem Sie Bodenproben entnehmen und die unterschiedlichen Bodenarten und Bodenhorizonte im Bamberger Hain und Forst bestimmen, erfahren Sie, welche wichtigen Funktionen der Boden für das Ökosystem „Erde“ hat und wie die biologische Vielfalt unserer Umwelt von einem gesunden Boden abhängt. Taucht mit uns ein in das faszinierende und geheimnisvolle Zusammenspiel zwischen Tieren, Pflanzen und Pilzen, deren Lebensgrundlage unter unseren Füßen liegt. Kooperationsangebot von BiBA - Biodiversität Bamberg.

Kursnummer 1513
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
inkl. Mehrkosten: 0,00 EUR
Dozent*in: Kristin Amberg
Die Europawahl 2024
Fr. 07.06.2024 18:30
Bamberg

Das Europaparlament wird alle fünf Jahre neu gewählt. Die nächste Wahl zum Europäischen Parlament findet am 9. Juni 2024 statt. Das Kabinett hat beschlossen, dass die nächste Wahl zum Europäischen Parlament in Deutschland am Sonntag, 9. Juni 2024, stattfinden wird. Die Bundesregierung hofft, dass möglichst viele Wahlberechtigte an diesem Tag ihr Wahlrecht nutzen, um ein Bekenntnis für die europäische Integration und die Demokratie in Europa abzulegen. Wenn kann ich wählen und wie wird meine Stimme gezählt. Wir "wählen" im Kurs mit dem Wahl-O-Mat.

Kursnummer 1303
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Klaus Roth
Geologische Exkursion zum Staffelberg Ergänzung zum Kurs „Die Erde verstehen, Teil 1“
Sa. 08.06.2024 09:00
Parkplatz oberhalb von Romansthal
Ergänzung zum Kurs „Die Erde verstehen, Teil 1“

Eine kleine geologische Wander-Exkursion führt uns zum Staffelberg, der nicht zuletzt auch durch Fossilfunde bekannt ist und aufgrund seiner herausragenden Bedeutung in das Kataster der wichtigen Geotope Bayerns aufgenommen wurde. Auf der leichten, 2 bis 3-stündigen Wanderung möchten wir das, was wir in dem Kurs „Die Erde verstehen“ gelernt haben, in der Praxis vertiefen und (be-)greifbar machen. Wir lernen, wie wir Gesteine, Fossilien und Geländeformen erkennen, wie die Vegetation von den geologischen Untergrundverhältnissen beeinflusst wird oder was uns ein Gesteinsaufschluss über die Entstehung der darin sichtbaren Formationen erzählen kann.

Kursnummer 1503
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,00
inkl. Mehrkosten: 0,00 EUR
Dozent*in: Dr. Arnulf Sowa
Körpersprache verstehen und bewusst gestalten
Sa. 08.06.2024 10:00
Bamberg

Ein guter Weg, um überraschend einfach Aha-Erlebnisse und Erfolge im Bereich Kommunikation zu erzielen, ist die Arbeit mit dem Körper – sei es im persönlichen Gespräch oder bei einem Auftritt vor einer Gruppe. Einen Tag lang widmen wir uns der Sprache unseres Körpers mit drei Fragen im Gepäck: (1) Wie genau spricht der Körper: Welche Botschaften stecken in Haltung, Mimik und Gestik? (2) Welche Körpersprache sprechen Sie ganz persönlich: In welche Haltungen begeben Sie sich und welche unbewussten Signale senden Sie dabei? (3) Wie lässt sich durch Achtsamkeit und bewusstes Üben ein Mehr an Sicherheit, Präsenz, Entspanntheit und Ausstrahlung gewinnen? Kurze psychologisch fundierte Theorieteile wechseln sich mit vielen praktische Partner- und Gruppenübungen ab – Praxis wird im Kurs also großgeschrieben.

Kursnummer 1354
Kursdetails ansehen
Gebühr: 37,89
inkl. Mehrkosten: 0,00 EUR
Dozent*in: Konstantinos Mangos
Blütenpflanzen auf Grünflächen im Bamberger Hain Exkursion
Sa. 08.06.2024 14:30
Parkplatz Jahnwiese an der Galgenfuhr
Exkursion

Entdecken Sie mit uns bei dieser Exkursion in den Bamberger Hain das faszinierende Geheimnis der Biodiversität. Erfahren Sie, wie sich in Anpassung an unterschiedliche Nährstoff- und Feuchtigkeitsverhältnisse verschiedenartige Wiesentypen herausbilden und lernen Sie deren typische Pflanzenwelt kennen. Dabei erläutern wir auch mögliche Maßnahmen zur Erhaltung und Pflege dieser einzigartigen Pflanzengesellschaften. Kooperationsangebot von BiBA - Biodiversität Bamberg.

Kursnummer 1514
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Dozent*in: Hermann Bösche
"Gott ist Licht und keine Finsternis ist in ihm" (1 Joh, 1.5) - Eine kleine Theologie des Lichts Vortragsreihe „Werke der Barmherzigkeit – Werke des Lichts. St. Elisabeth in Bamberg und die Fenster ...
Di. 11.06.2024 19:00
Bamberg
Vortragsreihe „Werke der Barmherzigkeit – Werke des Lichts. St. Elisabeth in Bamberg und die Fenster ...

In seiner ersten Enzyklika Lumen fidei (Licht des Glaubens) schreibt Papst Franziskus: „In die großen Kathedralen dringt das Licht vom Himmel her durch die Glasfenster ein, in denen die heilige Geschichte dargestellt ist.“ Er verwendet diese Formulierung dem Zusammenhang nach als Bild für die Offenbarung Gottes in der Geschichte. Gott bzw. das Göttliche wurde schon immer mit dem Licht in Verbindung gebracht, das fängt bei den Sonnengottheiten der Vorzeit an und endet zumindest für Christinnen und Christen mit der Selbstbezeichnung Christi als das „Licht der Welt“ im Evangelium nach Johannes. Nicht von ungefähr beginnt ja eines der wichtigsten Dokumente des Zweiten Vatikanischen Konzils mit den Worten Lumen gentium (Licht der Völker) – damit ist ebenfalls Jesus Christus gemeint. Der Vortrag geht vor allem anhand des biblischen Befunds der Bedeutung des Lichtes in der Theologie und Symbolik des Christentums nach.

Kursnummer 0514
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Domkapitular Dr. Norbert Jung
Ringvorlesung: Klimawandel in Bamberg - Messungen und notwendige Anpassungen
Do. 13.06.2024 18:15
Treffpunkt: Universität, Am Kranen 12, Raum KR12 / 02.18

Gemeinsam mit der VHS Bamberg Stadt und dem Smart City Research Lab der Universität Bamberg besteht bereits zum sechsten Mal im kommenden Sommersemester die Veranstaltungsreihe Smart City Forum. Dabei gibt es entweder einen Smart Talk oder eine Vorlesung der Uni zum Thema Smart City. Die Veranstaltungen werden online gestreamt oder finden in Präsenz statt. Für das Sommersemester 2024 sind insgesamt drei Smart Talks und drei Vorlesungen mit dem Motto „Stadt der Zukunft – nachhaltig und klimaresilient“ geplant. Wo möglich werden die Inputs zur späteren Veröffentlichung aufgezeichnet. Weitere Informationen und aktualisierungen finden Sie hier: https://smartcity.bamberg.de/2024/03/19/smart-city-forum/

Kursnummer 0557
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Prof. Dr. Thomas Foken
Reise in die Nacht Fledermausexkursion im Bamberger Hain
Fr. 21.06.2024 21:00
Brücke über das Hochwassersperrtor, Bug, am südlichen Ende des Oberen Leinritts, gegenüber ...
Fledermausexkursion im Bamberger Hain

Fledermäuse gehören wohl zu den faszinierendsten heimischen Säugetieren überhaupt. Sie fliegen mit den Händen und sehen mit den Ohren, orientieren sich durch Ultraschall und bewegen sich meist völlig unbemerkt in der Nacht, oftmals ganz in unserer Nähe. Bei dieser Veranstaltung werden Ihnen interessante Erkenntnisse über Biologie, Lebensweise und Lebensraumansprüche nähergebracht. Beleuchtet wird auch, dass sie uns als wichtige Bioindikatoren Aufschluss über den Zustand unserer natürlichen Umgebung geben und uns nachdrücklich vermitteln, warum sie in ihrer Vielfalt unseren besonderen Schutz verdienen. Lassen Sie sich begeistern von den lautlosen Akrobaten der Nacht durch die batdetektorengestützte Beobachtung ihrer eindrucksvollen Flugkünste über dem Wasser.

Kursnummer 1516
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Judith Fürst
Fakten gegen Fake - wer gewinnt?
Fr. 28.06.2024 18:30
Bamberg

Fake News werden schnell und häufig geteilt. KIs verschärfen diese Situation zusätzlich. Wie kann man sich schützen? Gewinnt die „KI“ und Ihre Möglichkeiten gegen die Fakten. Wie kann ich mir ein eigenes Bild machen und was sollte ich immer beachten.

Kursnummer 1304
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Klaus Roth
Loading...
20.04.24 18:14:54