Skip to main content

Loading...
Outdoor Zumba® Fitness
Fr. 09.08.2024 18:00
Treffpunkt: Erbainsel (vor dem BASECOFFEE)

Das Zumba®-Programm verbindet Tanz und Cardio- und Muskeltraining, um die Fettverbrennung zu maximieren, Herz und Kreislauf zu stärken und Muskulatur aufzubauen, lässt dabei aber den tänzerischen Aspekt nicht zu kurz kommen. Heiße lateinamerikanische Rhythmen lassen die Anstrengung fast vergessen und ermöglichen ein einzigartiges Tanz-Fitness-Erlebnis.Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kursnummer 4947
Kursdetails ansehen
Gebühr: 23,48
Dozent*in: Mayra Vargas Franco
Bamberger Dombauhütte
Sa. 10.08.2024 15:00
Schöne Pforte der Alten Hofhaltung, Domplatz 7

Lernen Sie die traditionellen Handwerkstechniken der Steinmetze vor Ort kennen! Die Arbeit erfolgt noch heute weitgehend mit unveränderten mittelalterlichen Werkzeugen, weitab von Computersteuerung und Pressluft. Bei der Führung in einem eigens dafür eingerichteten Raum neben der Werkstatt erhalten Sie Einblicke in die Struktur, Geschichte und Arbeitsweise der Dombauhütte Bamberg. Ebenso wird die Baugeschichte des Bamberger Doms erläutert, der mit seinen spätromanischen Skulpturen zum Bedeutendsten gehört, was das Land zu bieten hat.

Kursnummer 8105
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Dozent*in: Ulrich Först
Stollenanlagen am Stephansberg Ein Rendezvous mit der Bamberger Unterwelt
Fr. 16.08.2024 18:00
Sternwartstr.1/3 (E.T.A.-Hoffmann-Gymn.,Schulhof, Eingang)
Ein Rendezvous mit der Bamberger Unterwelt

Ein fast 12 km langes Stollensystem entstand zwecks Sandgewinnung aus dem Keupersandstein. Es diente zugleich der Bierlagerung und wurde während des 2. Weltkrieges als Luftschutzraum und Produktionsstätte Bamberger Firmen verwendet. Die Begehung ist zugleich ein Rückblick auf eine über 1000-jährige Vergangenheit.

Kursnummer 8417
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: vhs-Führungsteam Stollenanlagen
G1-Baustein: Lehren lernen, Lernen lehren bvv-Grundlagenseminar
Sa. 07.09.2024 09:00
Bamberg
bvv-Grundlagenseminar

Erfahren Sie mehr über das Lehren und Lernen von und mit Erwachsenen. Lernen Sie Ihre Volkshochschule als Institution kennen und machen Sie sich vertraut mit Kursplanung, Kursorganisation und Kurseinstieg. Ihre Entwicklungsschritte können Sie anhand eines persönlichen Kompetenzprofils dokumentieren und am Ende der Reihe der Grundlagenseminare auswerten. Legen Sie mit diesem Seminar einen weiteren Grundstein für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung als vhs-Kursleitung. Das Grundlagenseminar 1 "Lehren lernen, Lernen lehren" ist Teil der 5-teiligen vhs-Grundlagenqualifikation Erwachsenenbildung des Bayerischen Volkshochschulverband e.V. Mit der erfolgreichen Teilnahme an fünf G-Seminaren (G1, G2, zwei Module aus wahlweise G3 oder G5, abschließend G4), erhalten Sie vom Bayerischen Volkshochschulverband das Zertifikat „vhs-Grundlagenqualifikation Erwachsenenbildung“. Die weiteren Bausteine sind: G2: Gruppe und Kommunikation - Umgang mit schwierigen Situationen im Unterricht G3: Moderation, Präsentation, Themenzentrierte Interaktion (TZI), Didaktik und mehr G4: Austausch, Transfer & mehr G5: Bedarfsorientierte Themen (z.B. TextWerkstatt, KI, barrierefreie vhs-Kurse, ...)

Kursnummer 2995
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Martha Kummer
NaturZeit - mit und in der Natur zu dir selbst finden
Do. 12.09.2024 17:00
Treffpunkt: Wanderparkplatz Bierkrugweg in Bamberg Bug

Rausgehen. Ankommen. Abschalten. In Bewegung sein. Zeit für Dich. In diesem Kurs wollen wir zusammen in der Natur sein. Du bekommst den Raum, dich mit ihr, dir selbst und anderen zu verbinden. Eine kleine Auszeit im Alltag. Ich möchte mit euch meine persönlichen Kraftanker und Methoden für ein zufriedenes und ausgeglichenes Leben teilen. Bei der Kursgestaltung orientiere ich mich inhaltlich und methodisch an den Lehren und Konzepten von systemischer Erlebnistherapie, Yoga, Erlebis- und Naturpädagogik. Um neue Erfahrungen zu sammeln, werden wir die Zeit draußen mit vielfältigen Aktivitäten aus diesen Bereichen gestalten. Du lernst Techniken und Tools kennen, beispielsweise um dich zu entspannen und dein Nervensystem zu beruhigen. Die Erfahrungen, die du in der Natur machst, können dir als Anstoß dienen, dies auch in deinen Alltag zu integrieren. Alle sind willkommen. In der Gemeinschaft wollen wir miteinander sein und die Verbindung zur Natur erfahren und vertiefen. Hier eine kleine Übersicht über die einzelnen Termine und die Inhalte. Diese sind ein Leitfaden, die wir praktisch an die Bedürfnisse der Gruppe anpassen. 1. In der Natur und Miteinander ankommen (naturpädagogische Methoden, u.a. Schwellengang) 2. Sinne und Wahrnehmung (Achtsamkeitsübungen, neue Perspektiven) 3. Vertrauen und Miteinander (Vertrauensspiele, Authentic Relating) 4. In Bewegung kommen (u.a. Elemente aus Embodiment und Yoga) 5. Kreativität entfalten und Naturgeschenke entdecken (Landart / WildKräuter und Früchte) 6. Feiern. Weitertragen. Abschluss.

Kursnummer 4917
Kursdetails ansehen
Gebühr: 48,84
Dozent*in: Lisa Bertuzzi
SUP - Einsteiger:innen
Fr. 13.09.2024 18:00
Bamberg

Stand up Paddling ist eine Trendsportart, bei der du dich auf einem Brett stehend, mittels Paddelschlägen, vorwärtsbewegst. Praktisch geräuschlos gleitest du übers Wasser. Neben dem Naturerlebnis bietet das SUPen eine Möglichkeit sich sportlich auf unterschiedlichen Levels zu betätigen und fordert beinahe jeden Muskel deines Körpers, sodass ein ganzheitliches Training für Körper und Geist entsteht. Ein Sport macht mehr Spaß, wenn deine Grundtechnik passt und du die Sicherheitsaspekte rund um das Board und das Gewässer kennst. Mit einer guten Basis wirst du schnell besser und kannst deine Technik auch alleine weiterentwickeln. Daher zeigen wir dir neben dem Techniktraining, unterschiedlichen Paddelschlägen und kleinen Tricks einen umfassenden Einblick in die Welt des Stand up Paddlings. Die einzelnen Einheiten werden je nach Teilnehmerwünschen und - erfahrung individuell gestaltet. Voraussetzung: Schwimmfähigkeit

Kursnummer 4921
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Dozent*in: Sandra Schmittlutz
SUP Einsteigerkurs mit Qigong-Elementen
Mi. 18.09.2024 09:30
Bamberg

Stand up Paddling ist eine Trendsportart, bei der du dich auf einem Brett stehend, mittels Paddelschlägen, vorwärtsbewegst. Praktisch geräuschlos gleitest du übers Wasser. Ein Sport macht mehr Spaß, wenn deine Grundtechnik passt und du die Sicherheitsaspekte rund um das Board und das Gewässer kennst. Mit einer guten Basis wirst du schnell besser und kannst deine Technik auch alleine weiterentwickeln. Daher zeigen wir dir neben dem Techniktraining, unterschiedlichen Paddelschlägen und kleinen Tricks einen umfassenden Einblick in die Welt des Stand up Paddlings. Neben dem Naturerlebnis bietet das SUPen eine Möglichkeit sich sportlich auf unterschiedlichen Levels zu betätigen und fordert beinahe jeden Muskel deines Körpers, sodass ein ganzheitliches Training für Körper und Geist entsteht. In diesem Kurs legen wir einen zusätzlichen Fokus auf die bewusste Atmung. Dafür nutzen wir einzelne Elemente aus der Qigong-Praxis und der Meditation. Die fließende Bewegung des Wassers verstärkt die Übungen und macht das Training auf der Regnitz besonders.

Kursnummer 4923
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Dozent*in: Sandra Schmittlutz
SUP - Einsteiger:innen
Mi. 18.09.2024 11:30
Bamberg

Stand up Paddling ist eine Trendsportart, bei der du dich auf einem Brett stehend, mittels Paddelschlägen, vorwärtsbewegst. Praktisch geräuschlos gleitest du übers Wasser. Neben dem Naturerlebnis bietet das SUPen eine Möglichkeit sich sportlich auf unterschiedlichen Levels zu betätigen und fordert beinahe jeden Muskel deines Körpers, sodass ein ganzheitliches Training für Körper und Geist entsteht. Ein Sport macht mehr Spaß, wenn deine Grundtechnik passt und du die Sicherheitsaspekte rund um das Board und das Gewässer kennst. Mit einer guten Basis wirst du schnell besser und kannst deine Technik auch alleine weiterentwickeln. Daher zeigen wir dir neben dem Techniktraining, unterschiedlichen Paddelschlägen und kleinen Tricks einen umfassenden Einblick in die Welt des Stand up Paddlings. Die einzelnen Einheiten werden je nach Teilnehmerwünschen und - erfahrung individuell gestaltet. Voraussetzung: Schwimmfähigkeit

Kursnummer 4922
Kursdetails ansehen
Gebühr: 39,00
Dozent*in: Sandra Schmittlutz
Zertifikat Deutsch B1 - Prüfung
Fr. 20.09.2024 09:15
Bamberg

Telefonische oder persönliche Anmeldung bis spätestens 5 Wochen vor dem Prüfungstermin: 08.08.2024

Kursnummer 3008
Kursdetails ansehen
Gebühr: 190,00
Dozent*in: Thomas Riegg
Welterbe des Mittelalters - 1300 Jahre Klosterinsel Reichenau Exkursion zur Großen Landesausstellung
Sa. 21.09.2024 08:00
Exkursion zur Großen Landesausstellung

Historischer Verein in Kooperation mit der vhs Bamberg Stadt Exkursion zur Großen Landesausstellung Welterbe des Mittelalters - 1300 Jahre Klosterinsel Reichenau in Konstanz und auf Reichenau, Sa. 21./So. 22.09.2024 Anlässlich der Gründung des Klosters Reichenau vor 1300 Jahren findet die diesjährige Landesausstellung von Baden-Württemberg in Konstanz und auf der Insel Reichenau statt. Da Bamberg nicht nur aufgrund der „Bamberger Apokalypse“, einer prächtig gestalteten Handschrift des 11. Jahrhunderts aus dem Skriptorium des Klosters Reichenau, eine besondere Beziehung zu dem Ort im Bodensee hat, bieten der Historische Verein in Kooperation mit der Volkshochschule Bamberg Stadt eine zweitägige Exkursion an, bei der wir auch das Kloster Maulbronn und die frühere Reichsabtei Ottobeuren besuchen: Samstag, 21.09.2024 ca. 8.00 Uhr: Abfahrt in Bamberg vgl. Zustiegsorte 11.00 Uhr: Besichtigung der ehemaligen Zisterzienserabtei Maulbronn 12.30 Uhr: Mittagessen im Restaurant Klosterkatz 14.00 Uhr: Weiterfahrt nach Konstanz 16.30 Uhr: Besuch der Landesausstellung im Archäologischen Landesmuseum Baden-Württemberg, Konstanz 18.30 Uhr: Fahrt ins Hotel IBIS Style 19.30 Uhr: Abendessen Sonntag, 22.09.2024 8.00 Uhr: Abfahrt zur Besichtigung Ausstellung auf der Insel Reichenau 11.30 Uhr: Mittagessen 13.00 Uhr: Weiterfahrt 15.30 Uhr: Besichtigung der Benediktinerabtei Ottobeuren (oder Roggenburg) mit kurzer Einkehr in den Biergarten 17.00 Uhr: Rückfahrt 20.00 Uhr: Ankunft in Bamberg Fahrtkosten: 250,00 €; für Schüler und Studierende 200,00 € (Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen) (inklusive Busfahrt, Hotel, Eintrittsgelder) Abfahrt: 7:45 Uhr Parkplatz Würzburger Straße / Babenbergerring, 7:50 Uhr P+R-Platz Heinrichsdamm, 7:55 Uhr Schönleinsplatz (Bushaltestelle vor der VR-Bank), 8:00 Uhr Ludwigstraße (Bushaltestelle vor dem ehemaligen Posthochhaus) Wir fahren mit einem Reisebus der Firma Spörlein. Anmeldung: Die Fahrt ist ausgebucht. Anmeldungen für die Warteliste werden noch über das elektronische Anmeldeformular entgegengenommen. über das Anmeldeformular auf der Webseite des Historischen Vereins Bamberg https://www.hv-bamberg.de/site/Veranstaltungen/Veranstaltungsanmeldung.html oder telefonisch bei Josef Batz (0951 57486) Die Anmeldung ist nach Einzahlung der Teilnahmegebühr auf folgendes Konto gültig: Historischer Verein Bamberg Sparkasse Bamberg DE22 7705 0000 0000 0969 66

Kursnummer 8902
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Dr. Johannes Staudenmaier
Erfolgreiches Führen von multikulturellen Teams Workshop zur Interkulturelle Kommunikation im Gastgewerbe
Mo. 14.10.2024 09:30
Bamberg
Workshop zur Interkulturelle Kommunikation im Gastgewerbe

Praxisnah und jenseits von Klischees lernen Sie: - die Bedeutung interkultureller Kompetenz und wie Sie diese in Ihrem Team fördern können - wie Sie kulturelle Unterschiede als Stärke nutzen und die Zusammenarbeit effektiv gestalten können - praktische Strategien zur effektiven Kommunikation und Konfliktlösung in multikulturellen Teams Der Kurs ist als Workshop konzipiert und bietet eine abwechslungsreiche Mischung aus kurzen, interaktiven Theorieeinheiten, praktischen Übungen und der Bearbeitung konkreter Beispiele aus Ihrer eigenen Praxis.

Kursnummer 2900
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Konstantinos Mangos
Faszination Weltkulturerbe - Erlebnisführung Buchbar unter: www.bamberg.info
Buchbar unter: www.bamberg.info

Wir laden Sie ein, Bambergs Stil und Charakter, bedeutende Baudenkmäler, Kunstwerke und liebenswerte Details zu entdecken. Versierte Stadtführer nehmen Sie während des zweistündigen Rundgangs Faszination Weltkulturerbe an die Hand. Spüren Sie die Magie des Weltkulturerbes! Sie werden staunen - Bamberg hat viel zu bieten.

Kursnummer 8490
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,00
Bierkultur und Felsenkeller für Einzelgäste Tour in die Bamberger Unterwelt am Stephansberg
Alte Hofhaltung, Schöne Pforte, Domplatz 7 (AGILädla); Ende: Spezial Keller, Sternwartstraße
Tour in die Bamberger Unterwelt am Stephansberg

In Zusammenarbeit mit AGIL Bamberg. Kombinieren Sie eine Stadtbesichtigung mit einer Begehung der Stollenanlagen! Bambergs einzigartige Unterwelt ist ebenso alt wie die Stadt selbst. Der Rundgang führt uns vom Domberg aus durch verwinkelte Gassen vorbei an historischen Braustätten zu den Bierkellern im Berggebiet. Ein weiträumig verzweigtes System unterirdischer Gänge entstand zur Lagerung von Wein und Bier, aber auch durch die Gewinnung des Scheuer- und Fegesandes. Erfahren Sie weiter, welche Bedeutung die Stollen während des zweiten Weltkrieges innehatte …

Kursnummer 8493
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Bierkultur und Felsenkeller für Gruppen Tour in die Bamberger Unterwelt am Stephansberg
Alte Hofhaltung, Schöne Pforte, Domplatz 7 (AGILädla); Ende: Spezial Keller, Sternwartstraße
Tour in die Bamberger Unterwelt am Stephansberg

In Zusammenarbeit mit AGIL Bamberg. Kombinieren Sie eine Stadtbesichtigung mit einer Begehung der Stollenanlagen! Bambergs einzigartige Unterwelt ist ebenso alt wie die Stadt selbst. Der Rundgang führt uns vom Domberg aus durch verwinkelte Gassen vorbei an historischen Braustätten zu den Bierkellern im Berggebiet. Ein weiträumig verzweigtes System unterirdischer Gänge entstand zur Lagerung von Wein und Bier, aber auch durch die Gewinnung des Scheuer- und Fegesandes. Erfahren Sie weiter, welche Bedeutung die Stollen während des zweiten Weltkrieges innehatte …

Kursnummer 8492
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Stollenanlagen am Stephansberg für Gruppen Ein Rendezvous mit der Bamberger Unterwelt
Sternwartstr.1/3 (E.T.A.-Hoffmann-Gymn.,Schulhof, Eingang)
Ein Rendezvous mit der Bamberger Unterwelt

Ein fast 12 km langes Stollensystem entstand zwecks Sandgewinnung aus dem Keupersandstein. Es diente zugleich der Bierlagerung und wurde während des 2. Weltkrieges als Luftschutzraum und Produktionsstätte Bamberger Firmen verwendet. Die Begehung ist zugleich ein Rückblick auf eine über 1000-jährige Vergangenheit.

Kursnummer 8491
Kursdetails ansehen
Gebühr: 135,00
Loading...
14.07.24 06:18:58