Orgelbau Eichfelder im Weltkulturerbe Bamberg. Von der Planung bis zur Fertigstellung einer Orgel

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Nur noch wenige Plätze frei!

Dienstag, 02. Februar 2021 17:30–19:00 Uhr

Kursnummer 8040
Dozent Thomas Eichfelder
Datum Dienstag, 02.02.2021 17:30–19:00 Uhr
Gebühr 3,00 EUR
Ort Margarethendamm 16

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


1988 gründete der Orgel- und Harmoniumbaumeister Thomas Eichfelder die Werkstätte in Bamberg. Seit dem haben 57 neue Orgeln die Werkstatt verlassen. Weit über 200 Orgeln wurden restauriert oder gereinigt. Die Werkstatt erhielt für den Orgelneubau der Orgel in der kath. Kirche Dingolshausen den Designpreis "Seitensprünge".
Der Orgelbau von der Antike bis heute wird technisch und musikalisch vorgestellt.
Im Jahr 2017 wurde der Orgelbau in die Liste der UNESCO als Immaterielles Kulturerbe aufgenommen.

Thomas Eichfelder Hauptdozent


nach oben
 

Volkshochschule Bamberg Stadt

Tränkgasse 4
96052 Bamberg

Telefon & Fax

Telefon 0951-871108
Fax 0951-871107

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG