Die Bayreuther „Ring“- Inszenierungen

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Dienstag, 13. November 2018 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 0508
Dozent Stephan Jöris
Datum Dienstag, 13.11.2018 19:00–20:30 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

Altes E-Werk
Tränkgasse 4
96052 Bamberg
Großer Saal Großer Saal

Kurs weiterempfehlen


In Kooperation mit dem Richard-Wagner-Verband Bamberg.
Dreiundzwanzig Jahre hat Richard Wagner für die Gesamtaufführung seines Opus Magnum gelebt und gekämpft, um es in seinem eigens dafür gebauten Festspielhaus erlebbar zu machen. In bisher fünfzehn Anläufen vollzog sich in der „Werkstatt“ auf dem grünen Hügel der faszinierende Prozess, die komplexe Kopfgeburt des Dichterkomponisten adäquat zu verwirklichen – durchsetzt mit unwahrscheinlichen Geschehen auf und vor allem hinter der Bühne. In Wort und Bild bringt der Regisseur und Dramaturg Stephan Jöris, der von 1988 bis 2010 künstlerisch-organisatorischer Mitarbeiter Wolfgang Wagners war, auf den Punkt, warum die Tetralogie auch an ihrem theatralischen Geburtsort ein Experiment ist, das nie abgeschlossen sein wird.

Ohne Anmeldung.

Stephan Jöris Hauptdozent


nach oben
 

Volkshochschule Bamberg Stadt

Tränkgasse 4
96052 Bamberg

Telefon & Fax

Telefon 0951-871108
Fax 0951-871107

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG