Detektive im Gemüsebeet: Auf den Spuren von Bäddalla, Beenädd, Schdadsinäri & Co. Für Kinder von 7-11 Jahren in Begleitung

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!
Dieser Kurs ist für Eltern mit Kindern zwischen 7 und 11 Jahren.

Samstag, 26. Juni 2021 15:15–16:30 Uhr

Kursnummer 1220
Dozent Dr. Hubertus Habel
Datum Samstag, 26.06.2021 15:15–16:30 Uhr
Gebühr 8,00 EUR
Ort Gärtner- und Häckermuseum, Mittelstraße 34
Altersbeschränkung 7 bis 11 Jahre

Kurs weiterempfehlen


Was macht die Bamberger Gemüsesorten so besonders? Warum heißen die Bamberger sogar wie ihr Gemüse? Und wie sehen die Pflanzen aus bevor sie auf unserem Teller landen?
Nach einem gemeinsamen Gang durch die Gärtner-Wohnung aus der Zeit um 1910 kann jedes Kind eine Gemüsesorte selbstständig entdecken und den Museumsgarten, den benachbarten Sortengarten sowie die Ausstellung im Museum erkunden. Neben einer Fülle von gärtnerischen und kulturgeschichtlichen Informationen gibt der Museumsleiter und -pädagoge zusätzlich nötige Hinweise. Nach dieser Entdeckungsphase erzählen die Kinder ihrer Gruppe ihr neues Wissen um "ihr" Gemüse & dessen Bamberger Kulturgeschichte.

Der Preis (inklusive Eintritt) gilt pro Person.


nach oben
 

Volkshochschule Bamberg Stadt

Tränkgasse 4
96052 Bamberg

Telefon & Fax

Telefon 0951-871108
Fax 0951-871107

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG