Sodbrennen, saurer Magen, Übersäuerung & Co Wie lässt sich das Wohlbefinden mit Mineral- und Heilwässern wieder herstellen?

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Freitag, 04. Dezember 2020 17:00–19:00 Uhr

Kursnummer 4095
Dozentin Dr. Ulrike Eigner
Datum Freitag, 04.12.2020 17:00–19:00 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

Altes E-Werk
Tränkgasse 4
96052 Bamberg
Großer Saal Großer Saal

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


In Zusammenarbeit mit der Praxis für Ernährungsberatung und –therapie Dr. Ulrike Eigner.
Die meisten Kundinnen und Kunden schauen beim Kauf ihres Wassers nur auf den Preis, doch in einer Flasche Mineral- oder Heilwasser steckt noch viel mehr! Die wertvollen, in Gesteinsschichten gelösten Mineralstoffe leisten einen wertvollen Beitrag für unsere Mineralstoffversorgung. Und mehr noch: gezielt lassen sich damit Beschwerden wie chronische Gastritis, Reflux oder Verdauungsbeschwerden lindern und der Säure-Basen-Haushalt ins Gleichgewicht bringen. Bei welchen Beschwerden welche Mineral- und Heilwässer eingesetzt werden sollten und wie eine Trinkkur durchgeführt wird, wird in dieser Gesprächsrunde erläutert.

Anmeldung erforderlich. Keine Gebühr. Kosten werden von der Informationszentrale Deutsches Mineralwasser übernommen.

Dr. Ulrike Eigner Hauptdozentin


nach oben
 

Volkshochschule Bamberg Stadt

Tränkgasse 4
96052 Bamberg

Telefon & Fax

Telefon 0951-871108
Fax 0951-871107

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG