Repräsentanten des musikalischen Barock (IV) Claudio Monteverdi (1567–1643)

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 08. Januar 2020 um 10:30 Uhr

Kursnummer 1306
Dozent Dr. Gerhard Weinzierl
erster Termin Mittwoch, 08.01.2020 10:30–12:00 Uhr
letzter Termin Mittwoch, 29.01.2020 10:30–12:00 Uhr
Gebühr 31,45 EUR
Ort

Altes E-Werk
Tränkgasse 4
96052 Bamberg
Raum 117 Raum 117

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


In vier Lektionen werden Grundfragen des Musikverständnisses erörtert. An ausgewählten Tonbeispielen und erläuternden Texten wird das Erkannte vertieft. Diskussionen sollen der persönlichen Stellungnahme Raum geben.
I: Das Madrigalschaffen
In Cremona geboren und ausgebildet legt Monteverdi 1587 mit seinem 1. Madrigalbuch eine exzellente Talentprobe als Komponist vor. 1590 wird er Musiker am Hof des Herzogs von Mantua.
II: Der Opernkomponist
Wenige Jahre nach der Entwicklung des Musikdramas (später als Oper bezeichnet) durch die Florentiner Camerata gelingt Monteverdi 1607 mit seiner Favola in musica „L’Orfeo“ ein überragendes Bühnenwerk, das noch heute als Standartwerk seiner Gattung gilt.
III: Der Kapellmeister von San Marco
1613 wird Monteverdi Kapellmeister von San Marco in Venedig und übernimmt damit die Leitung eines der traditionsreichsten Zentren kirchenmusikalischer Musikpflege in Italien. Den Großteil seines geistlichen Schaffens veröffentlicht er 1640 in der Sammlung „Selva morale“.
IV: Resümee
Ausgehend vom Stil der Spätrenaissance entwickelt Claudio Monteverdi eine kühne Tonsprache zur Darstellung menschlicher Affekte, wegweisend für das Denken und Gestalten der Barockmusik.

Notenkenntnisse sind hilfreich, werden aber nicht vorausgesetzt.
Teilnahmebescheinigung inbegriffen.

Dr. Gerhard Weinzierl Hauptdozent

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Mi., 08.01.2020 10:30–12:00 Uhr
2. Mi., 15.01.2020 10:30–12:00 Uhr
3. Mi., 22.01.2020 10:30–12:00 Uhr
4. Mi., 29.01.2020 10:30–12:00 Uhr

nach oben
 

Volkshochschule Bamberg Stadt

Tränkgasse 4
96052 Bamberg

Telefon & Fax

Telefon 0951-871108
Fax 0951-871107

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG