VIDIQUETTE und Stimme: unsere neue mediale Visitenkarte „Schön, dass wir uns wenigstens so begegnen können!“

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Samstag, 07. November 2020 um 09:00 Uhr

Kursnummer 2130
Dozentin Susanne Galsterer
Gebühr 43,48 EUR
Ort

Altes E-Werk
Tränkgasse 4
96052 Bamberg
Raum 023 Raum 023

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Sie kennen Netiquette? Sind schon seit Jahren geübt? Dann ist Ihr nächster Schritt vorprogrammiert: die Vidiquette! Damit ist nicht nur das freundliche Begrüßen gemeint.
Vidiquette ist ein modernes Kunstwort aus den Bestandteilen Video und Etiquette.
Webkonferenzen sind eine relativ neue Form der Kommunikation, bei der bekannte Normen und Höflichkeitsregeln gelten, aber auch viele neue hinzukommen.
Und wenn es nicht klappt mit dem Video, dann kommt es in der aktuellen Situation immer häufiger vor, dass wir im Beruf mit Mitarbeiter/innen, Kolleg/innen und Kund/innen nur noch in Telefonkonferenzen zu tun haben – und plötzlich wird klar, dass wir Inhalte nur noch stimmlich vermitteln können.
Es werden u.a. folgende Themen behandelt:
- Aktuelle Regeln bei Videokonferenzen
- Regeln bei Telefonkonferenzen
- Die neue Höflichkeit
- Persönliches Umfeld
- Ausstrahlung und Außenwirkung im neuen Medium maximieren
- u.v.m.
Ein besonderer Trainingsschwerpunkt wird auf Körpersprache und Sprech-Stimme liegen.
Dieser Workshop ist eine Präsenz-Veranstaltung.

Bitte mitbringen: Eigene Situationen, Stift + Papier
Skript/Material: 8 € werden im Kurs eingesammelt.

Susanne Galsterer Hauptdozentin

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Sa., 07.11.2020 09:00–12:00 Uhr
2. Sa., 07.11.2020 13:00–17:00 Uhr

nach oben
 

Volkshochschule Bamberg Stadt

Tränkgasse 4
96052 Bamberg

Telefon & Fax

Telefon 0951-871108
Fax 0951-871107

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG