Skip to main content

Vorträge, Veranstaltungen & Studienreisen

13 Kurse

Wissen vertiefen und den Horizont erweitern

Unser kostenloses Vortragsangebot beleuchtet unterschiedlichste Themengebiete aus den Bereichen Gesellschaft, Kultur und Gesundheit. Wenn nicht anders vermerkt, ist keine Buchung notwendig. Nehmen Sie gerne spontan und ohne Anmeldung teil.

Herzliche Einladung auch zu unseren vhs-Veranstaltungen, zu Theateraufführungen, Konzerten und Ausstellungen.

 

 

Kurse nach Themen

Loading...
Einmaliges Irland - Natur pur erleben
Di. 18.06.2024 15:00
Bamberg

Von der Natur komponierte Landschaften, in ihrer Ursprünglichkeit belassen – das ist Irland, ein Land von überraschender Vielfalt. Es erwarten Sie nicht nur die unzähligen Grünnuancen des Inlands, sondern auch eine atemberaubende Küste mit gewaltigen Klippen und samtweichen Stränden, weite Hochmoore und ein Hauch mediterraner Atmosphäre im Südwesten. Doch die Natur ist nur eine Seite dieser Reise, die Iren selbst, ihre Geschichte und Traditionen die andere. Lassen Sie sich von der wunderbaren Natur der „grünen Insel“ verzaubern und genießen Sie die irische Gastfreundschaft! Besondere Anlaufpunkte sind Glendalough, Kilkenny, Killarney, Adare, Limerick, Galway, Connemara und besonders die Küstenstraße Ring of Kerry.

Kursnummer 0704
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Gerhard Köhler
Notre Dame von Paris - Geschichte und Zukunft einer geschundenen Kathedrale
Di. 18.06.2024 19:00
Bamberg

Der Brand der Pariser Kathedrale Notre Dame im April 2019 hat weltweit Entsetzen ausgelöst. Angesichts der Zerstörung erschien das Versprechen Emanuel Macrons, den Bau innerhalb von 5 Jahren wiederherzustellen, überaus ambitioniert. Doch wie es aussieht, wird man im Dezember 2024 tatsächlich die Wiedereröffnung feiern. Der Vortrag nimmt dies zum Anlass, den Bau intensiver in den Blick zu nehmen. Neben der Baugeschichte und der kunstgeschichtlichen Bedeutung wird die ebenso kontroverse Debatte um den Wiederaufbau des Vierungsturms thematisiert.

Kursnummer 0516
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Dr. Overdick Michael
Europäische Kunst (Teil I)
Mi. 19.06.2024 15:00
Bamberg

Eine kurze Einführung in die europäische Kunst von der Renaissance bis zum Klassizismus. Vorgestellt werden Werke weltbekannter Maler und Bildhauer von Leonardo da Vinci bis Jean Auguste Dominique Ingres. Wir betrachten u.a. Michelangelo’s David, die Deckenfresken in der sixtinischen Kapelle sowie Albrecht Dürer’s berühmten Hasen.

Kursnummer 0709
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Martina Dagnon
Eruopäische Kunst (Teil I)
Do. 20.06.2024 15:30
Bamberg

Eine kurze Einführung in die europäische Kunst von der Renaissance bis zum Klassizismus. Vorgestellt werden Werke weltbekannter Maler und Bildhauer von Leonardo da Vinci bis Jean Auguste Dominique Ingres. Wir betrachten u.a. Michelangelo’s David, die Deckenfresken in der sixtinischen Kapelle sowie Albrecht Dürer’s berühmten Hasen.

Kursnummer 0715
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Martina Dagnon
Thüringer Perlen in Gotha, Erfurt, Weimar, Bad Berka, Jena und Gera
Mo. 24.06.2024 15:00
Bamberg

Weimar ist eine Stadt im zentral gelegenen deutschen Bundesland Thüringen. Mit dem Goethe- und Schillerdenkmal vor dem Deutschen Nationaltheater wird an die beiden Dichter erinnert, die in der Stadt lebten. In Goethes Wohnhaus, einem Gebäude im Barockstil, befindet sich heute das Goethe-Nationalmuseum. Das Schillermuseum befindet sich neben Schillers Wohnhaus. Als größtes Fest in Thüringen wird der jährliche Zwiebelmarkt gefeiert. Erfurt ist die Hauptstadt des zentral gelegenen deutschen Bundeslandes Thüringen. Im Erfurter Dom, der auf das 8. Jahrhundert zurückgeht, wurde der theologische Urheber der Reformation, Martin Luther, zum Priester geweiht. Neben dem Dom befindet sich die gotische Severikirche. Im Augustinerkloster lebte Martin Luther als Mönch. Auf der Krämerbrücke über der Gera befinden sich mittelalterliche Häuser und Läden. Weiter werden Impressionen von Gotha, Bad Berka, Jena und Gera gezeigt.

Kursnummer 0721
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Gerhard Köhler
Zisterzienserlandschaften als Europäisches Erbe
Di. 25.06.2024 19:00
Bamberg

Innerhalb von Jahrzehnten verbreitete sich der Reformorden der Zisterzienser im Hochmittelalter durch ganz Europa. Die asketischen Mönche pflegten ihren Ruf „Wildnisse“ in „Paradiese“ zu wandeln. Sie festigten Grenzregionen und agierten stets auf der wissenschaftlichen Höhe ihrer Zeit. In ihrer radikalen Auslegung der Benediktsregel, insbesondere des Grundsatzes ora et labora, gestalteten sie quer durch Europa ganze Landstriche nach ihren Bedürfnissen um. Durch ihren systematischen Wissensaustausch wurden sie zu einem agrarischen Innovationsmotor und zu einem regelrechten Wirtschaftsimperium. Sie prägten einen eigenen Typus von Kulturlandschaft: die Zisterzienserlandschaft. Solche Zisterzienserlandschaften gibt es quer durch Europa. 17 ehemalige Zisterzienserabteien aus fünf Ländern haben sich als Cisterscapes – Cistercian landscapes connecting Europe – zusammengetan, um dieses spannende Phänomen zu erforschen und ins öffentliche Bewusstsein zu rücken. Koordiniert wird dieses Kulturerbenetzwerk vom Landkreis Bamberg aus. Denn hier liegt mit Ebrach die älteste Zisterze rechts des Rheins. Die einst reiche und mächtige Abtei im Steigerwald ist ein wichtiger Meilenstein bei der Verbreitung des Ordens ins ostfränkisch-deutsche Reich und darüber hinaus. Der Vortrag stellt uns das Phänomen Zisterzienserlandschaft und das Netzwerk CISTERSCAPES vor, dem am 17. April 2024 das Europäische Kulturerbe-Siegel in Antwerpen verliehen wurde.

Kursnummer 0517
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Dr. Rosa Karl
Fakten gegen Fake - wer gewinnt?
Fr. 28.06.2024 18:30
Bamberg

Fake News werden schnell und häufig geteilt. KIs verschärfen diese Situation zusätzlich. Wie kann man sich schützen? Gewinnt die „KI“ und Ihre Möglichkeiten gegen die Fakten. Wie kann ich mir ein eigenes Bild machen und was sollte ich immer beachten.

Kursnummer 1304
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Klaus Roth
Kerala - Im Süd-Westen Indiens - Willkommen in Gods Own Country
Mi. 17.07.2024 15:00
Bamberg

Ein Bundesland im Süd-Westen Indiens mit bunter Vielfalt.

Kursnummer 0710
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Roma Pohl
So feiern die Franken!
Do. 18.07.2024 15:30
Bamberg

Kirchliche Feste: Fronleichnam, Silvester im Dom, Lichterfest Pottenstein. Weltliches: Fasching, Bamberg zaubert, Bierkellerfreuden, Lichtinstallation zur 1000-Jahr-Feier des Klosters Michelsberg, Kreiserntedankfest, Rokoko-Festival Ansbach, Feuerwehrfest Kübelstein. Musikalisches: Klassik in Schloss Seehof, Rock 'n Roll-Festival Bughof, Open-Air-Konzerte älterer Musiker, die nostalgische Gefühle wecken, z. B. Spider-Murphy-Gang, Otto-Herzog-Band Strullendorf.

Kursnummer 0716
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Edgar Krapp
Das bewegt Bamberg! Verkehrsströme messen und nachhaltig gestalten
Do. 18.07.2024 18:15
Treffpunkt: Wird noch bekannt gegeben

Die Transformation des Verkehrssektors wird eines der bestimmenden Themen in den kommenden Jahren sein. Doch wie lassen sich Verkehrsströme vorausberechnen und modellieren, um zu sehen welche Anpassungen die Lebensqualität für Anwohner:innen verbessern und gleichzeitig sicherstellen, dass alle sicher und rechtzeitig zur Arbeit oder in die Schule kommen. Welche Rolle kann dabei der Radverkehr übernehmen? Wie lassen sich Pkws künftig gut durch die City lenken?

Kursnummer 0554
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: N. N.
Musik an einem Sommerabend Konzert der VHS-Stimmbildungskurse
Do. 18.07.2024 19:30
Bamberg
Konzert der VHS-Stimmbildungskurse

Die Teilnehmenden der VHS-Stimmbildungskurse unter der Leitung von Anastasia Maarsman-Bayer und Alexandra Eyrich präsentieren ihr Abschlusskonzert. Solisten und Vokalensembles singen berühmte Songs aus Musicals sowie schwungvolle Chansons und Popsongs. Lassen Sie sich von der Vielseitigkeit und gefühlvollen Darstellung der verschiedenen Charaktere verzaubern und begeistern.

Kursnummer 0820
Kursdetails ansehen
Gebühr: 7,00
Dozent*in: Alexandra Eyrich
Kerala - Im Süd-Westen Indiens - Willkommen in Gods Own Country
Mo. 22.07.2024 15:00
Bamberg

Ein Bundesland im Süd-Westen Indiens mit bunter Vielfalt.

Kursnummer 0722
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Roma Pohl
Welterbe des Mittelalters - 1300 Jahre Klosterinsel Reichenau Exkursion zur Großen Landesausstellung
Sa. 21.09.2024 08:00
Exkursion zur Großen Landesausstellung

Historischer Verein in Kooperation mit der vhs Bamberg Stadt Exkursion zur Großen Landesausstellung Welterbe des Mittelalters - 1300 Jahre Klosterinsel Reichenau in Konstanz und auf Reichenau, Sa. 21./So. 22.09.2024 Anlässlich der Gründung des Klosters Reichenau vor 1300 Jahren findet die diesjährige Landesausstellung von Baden-Württemberg in Konstanz und auf der Insel Reichenau statt. Da Bamberg nicht nur aufgrund der „Bamberger Apokalypse“, einer prächtig gestalteten Handschrift des 11. Jahrhunderts aus dem Skriptorium des Klosters Reichenau, eine besondere Beziehung zu dem Ort im Bodensee hat, bieten der Historische Verein in Kooperation mit der Volkshochschule Bamberg Stadt eine zweitägige Exkursion an, bei der wir auch das Kloster Maulbronn und die frühere Reichsabtei Ottobeuren besuchen: Samstag, 21.09.2024 ca. 8.00 Uhr: Abfahrt in Bamberg vgl. Zustiegsorte 11.00 Uhr: Besichtigung der ehemaligen Zisterzienserabtei Maulbronn 12.30 Uhr: Mittagessen im Restaurant Klosterkatz 14.00 Uhr: Weiterfahrt nach Konstanz 16.30 Uhr: Besuch der Landesausstellung im Archäologischen Landesmuseum Baden-Württemberg, Konstanz 18.30 Uhr: Fahrt ins Hotel IBIS Style 19.30 Uhr: Abendessen Sonntag, 22.09.2024 8.00 Uhr: Abfahrt zur Besichtigung Ausstellung auf der Insel Reichenau 11.30 Uhr: Mittagessen 13.00 Uhr: Weiterfahrt 15.30 Uhr: Besichtigung der Benediktinerabtei Ottobeuren (oder Roggenburg) mit kurzer Einkehr in den Biergarten 17.00 Uhr: Rückfahrt 20.00 Uhr: Ankunft in Bamberg Fahrtkosten: 250,00 €; für Schüler und Studierende 200,00 € (Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen) Abfahrt: 7:45 Uhr Parkplatz Würzburger Straße / Babenbergerring, 7:50 Uhr P+R-Platz Heinrichsdamm, 7:55 Uhr Schönleinsplatz (Bushaltestelle vor der VR-Bank), 8:00 Uhr Ludwigstraße (Bushaltestelle vor dem ehemaligen Posthochhaus) Wir fahren mit einem Reisebus der Firma Spörlein. Anmeldung: über das Anmeldeformular auf der Webseite des Historischen Vereins Bamberg https://www.hv-bamberg.de/site/Veranstaltungen/Veranstaltungsanmeldung.html oder telefonisch bei Josef Batz (0951 57486) Die Anmeldung ist nach Einzahlung der Teilnahmegebühr auf folgendes Konto gültig: Historischer Verein Bamberg Sparkasse Bamberg DE22 7705 0000 0000 0969 66

Kursnummer 8902
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Dr. Johannes Staudenmaier
Loading...
18.06.24 18:06:47