Skip to main content

Recht, Wirtschaft & Verbraucherfragen

Loading...
Immobilienprüfung: Geld sparen beim Hauskauf
Mo. 15.04.2024 18:00
Bamberg

Beim Kauf einer Immobilie, ob gebraucht oder neuwertig, steht der bautechnische Laie oft vor dem Problem, wie er die technischen Angaben der Makler oder Bauträger auf Vollständigkeit und Richtigkeit überprüfen kann. Er ist abhängig vom Fachwissen der Verkäuferin oder des Verkäufers. Die fehlerhafte Beurteilung eines Hauses kann ungeahnte Folgen (Kosten, Schäden...) nach sich ziehen. Manche Baufinanzierung gerät dadurch ins Schleudern. Wir möchten anhand eines Leitfadens Prüfmethoden und Risikobereiche aufzeigen, um das Verhandeln mit der Verkäuferin oder dem Verkäufer über Konstruktion und Preis leichter zu machen. Weiterhin werden die BAFA-Förderung und die aktuellen KfW-Sanierungsprogramme und deren Zuschüsse vorgestellt. Es werden Baukosten der einzelnen Gewerke sowie Heizung, Sanitär und Elektro besprochen.

Kursnummer 1601
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,87
Dozent*in: Stefan Moncken
Erben und Vererben
Di. 16.04.2024 18:30
Bamberg

Bamberger Weisheit: „Weä nix deäheiät und nix däärbt, bleibt a armä Hund, bis daßä stärbt!“ In unserem deutschen Vaterlande lebt zur Zeit die Generation der Erben. Erben und Vererben setzt den Tod eines Menschen voraus. Es gehört fast zum guten Ton, den Tod zu verdrängen. Deshalb wird von vielen Menschen, auch von vermögenden, über den Tod hinaus entweder gar nichts geregelt oder man setzt sich ins stille Kämmerlein und schreibt ein paar Sätze zusammen, die man für ein Testament hält. Die Folge: Hässlicher Streit! Erbstreitigkeiten nehmen in erschreckendem Maße zu und werden teilweise mit mehr Hass und mit schlimmeren Gefühlen geführt als die meisten Scheidungsfälle. Wie kann man dem begegnen? Ganz einfach: Richtig vererben, damit ohne Streit geerbt wird. Da aber das Erbrecht im Bürgerlichen Gesetzbuch nicht ganz einfach geregelt ist, kann ein bisschen Aufklärung über seine Grundsätze sicher nicht schaden. Das ist das Ziel dieses Kurses.

Kursnummer 1620
Kursdetails ansehen
Gebühr: 24,42
Dozent*in: Dr. Franz-Wilhelm Heller
Journalismus unter Druck: Wie die Medien heute ticken Vortrag
Do. 16.05.2024 19:00
Bamberg
Vortrag

Im Zeitalter der Digitalisierung kämpfen klassische Medien immer mehr um ihre Bedeutung und um die Zeit der Menschen. Lokale Tageszeitungen sind längst vom Aussterben bedroht, regional verwurzelter Journalismus wandert ins Internet und in die Sozialen Medien ab. Was bedeutet das für die Inhalte und die Form der Berichterstattung? Welche Beiträge funktionieren und welche nicht? Und welche Dynamiken ergeben sich daraus? In dem Vortrag und im Austausch mit den Zuhörer:innen schildert Michael Memmel die Entwicklungen anhand vieler praktischer Beispiele aus der Region.

Kursnummer 1325
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Michael Memmel
Journalismus für Jedermann: Wie Sie in den Medien punkten Workshop
Do. 06.06.2024 19:00
Bamberg
Workshop

Die Aufmerksamkeit der Menschen entwickelt sich zum kostbarsten Gut in unserer modernen Informationsgesellschaft. Wie gelingt es im täglichen Durcheinander von Nachrichten, Werbung und gezielten Desinformationen wahrgenommen zu werden? Auf was kommt es bei einem Text an? Welche Tricks lassen sich anwenden? Nach einer kurzen Einführung erhalten Sie die Möglichkeit, unter Anleitung des Dozenten die Techniken selbst auszuprobieren und anzuwenden.

Kursnummer 1326
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Michael Memmel
Loading...
22.02.24 23:44:50