Leitbild der Volkshochschule Bamberg Stadt

 

Wir sind das kommunale Erwachsenenbildungszentrum der Stadt Bamberg. Wir verstehen uns als Stätte des Lernens, der Lebenshilfe und der Orientierung, als überparteilicher und überkonfessioneller Ort der Begegnung und des Dialogs sowie als Werkstatt für die Zukunft der Stadt. Diese  öffentliche Aufgabe beruht auf entsprechenden rechtlichen Grundlagen, die in der Bayerischen Verfassung, im Bayerischen Erwachsenenbildungsförderungsgesetz und in der Bayerischen Gemeindeordnung verankert sind.  Die Umsetzung vor Ort und die institu-tionelle Förderung orientieren sich am politischen Willen der demokratisch gewählten Gremien.

 

Wir sehen es als unsere Aufgabe an, allen Menschen - unabhängig von Bildungsstand und sozialer Situation -  spezifische Weiterbildungsmöglichkeiten in mannigfaltigen Bereichen an-zubieten. Wir wenden uns  an alle, die für akzidentielles oder lebenslanges Lernen gewon-nen werden können. Dabei sehen wir uns insbesondere der Inklusion und der Integration verpflichtet.

 

Wir entwickeln inhaltliche Konzepte nach den Standards des Bayerischen Volkshoch-schulverbandes (BVV) und stehen Anregungen aus unserer Teilnehmerschaft, unserem Kursleiterkreis und aus der Bürgerschaft offen gegenüber.

Unsere Angebotsgestaltung bietet:

-  kontinuierliche Grundversorgung an Weiterbildung

-  die Mitwirkung an der kulturellen Daseinsvorsorge in der Kommune

-  neue Bildungstrends und gesellschaftliche Tendenzen

-  sozial gerechte Preisgestaltung

Dabei kooperieren wir  mit Institutionen, Gremien und Netzwerken in der Region.

Fachkompetente Beratung,  individuelle Betreuung und guter Service sind selbstverständlich.

 

Wir befördern einen offenen Dialog und leben eine partnerschaftliche Leistungs- und Erfolgskultur gemeinsam mit unseren Kursleitenden und Teilnehmenden. Dabei werden die persönlichen Lebensumstände der Beteiligten und die Prinzipien des Allgemeinen Gleich-behandlungsgesetzes berücksichtigt. Das Leitbild aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Bamberg ist für uns verpflichtend.

 

Unser Ziel ist es, den Stellenwert der Weiterbildung im Allgemeinen und der Volkshochschule im Besonderen noch zu steigern; wir wollen noch attraktiver und präsenter "in den Köpfen" werden. Deshalb sind wir stets bemüht,  neue Interessenten und Teilnehmer zu gewinnen, besonders solche, für die „Volkshochschule“ noch als Ort für ihre persönliche Entwicklung und Bereicherung erschlossen werden muss - darunter auch Jugendliche, Berufsanfänger und Menschen mit Migrationsgeschichte.

 


nach oben

Volkshochschule Bamberg Stadt

Tränkgasse 4
96052 Bamberg

Telefon & Fax

Telefon 0951-871108
Fax 0951-871107

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG