"Die Hölderlin-Affäre" Auf Hölderlins Spuren anlässlich des 250. Geburtstags

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Samstag, 17. Oktober 2020 14:30–16:30 Uhr

Kursnummer 8432
Dozent Andreas Reuß
Datum Samstag, 17.10.2020 14:30–16:30 Uhr
Gebühr 8,00 EUR
Ort Altes E-Werk, Tränkgasse 4 (im Hof der VHS), Ende: Pfahlplätzchen

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


„- doch nimmer vergeß ich dich
So fern ich wandre, schöner Main! und
Deine Gestade, die vielbeglükten“
Aus: Der Main. Friedrich Hölderlin, 1799

Die Führung wandelt auf den Spuren Friedrich Hölderlins, eines großen Dichters der Goethezeit, die mit seinen Aufenthalten in Bamberg und Umgebung (1793 und 1794) in Verbindung zu bringen sind. Erfahren Sie über neueste Erkenntnisse in Zusammenhang mit seiner Biographie.

Es erwartet Sie eine musikalische Überraschung im Palais Marschalk von Ostheim.

Bitte beachten Sie auch den Vortrag "Hölderlin in Franken" am 06.10.2020, 19:00 Uhr (Nr. 0503). Die Ausstellung im E.T.A.-Hoffmann-Haus läuft bis Ende Oktober.

Andreas Reuß Hauptdozent


nach oben
 

Volkshochschule Bamberg Stadt

Tränkgasse 4
96052 Bamberg

Telefon & Fax

Telefon 0951-871108
Fax 0951-871107

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG