Die Bamberger Kaisergewänder unter der Lupe Methoden und Ergebnisse der aktuellen Forschungen

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 07. Oktober 2020 17:00–18:30 Uhr

Kursnummer 8305
Dozent Dr. Holger Kempkens M.A.
Datum Mittwoch, 07.10.2020 17:00–18:30 Uhr
Gebühr 7,00 EUR
Ort Diözesanmuseum, Domplatz 5 (Eingangsfoyer)

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


In Zusammenarbeit mit dem Diözesanmuseum.
Die tausendjährige Wiederkehr der Schenkung des ‚Sternenmantels‘ – heute eines der kostbarsten Objekte des Bamberger Domschatzes – an Kaiser Heinrich II. durch den apulischen Adeligen Ismahel von Bari im Jahre 1020 und der bevorstehende Abschluss des von der ‚Deutschen Forschungsgemeinschaft‘ geförderten Forschungsprojektes zu den Bamberger Kaisergewändern sind der Anlass, die vielfältigen Forschungsergebnisse zu den Gewändern in textiltechnologischer, historischer und kunsthistorischer Sicht einer interessierten Öffentlichkeit zu präsentieren, darüber hinaus aber auch ‚abgewanderte‘ Fragmente sowie stilistisch und ikonographisch verwandte Objekte mit den Gewändern zusammenzuführen und so die Kaisergewänder in allen ihren Facetten und historischen Zusammenhängen vorzustellen.

Der Eintritt ist im Preis inbegriffen.

Dr. Holger Kempkens M.A. Hauptdozent


nach oben
 

Volkshochschule Bamberg Stadt

Tränkgasse 4
96052 Bamberg

Telefon & Fax

Telefon 0951-871108
Fax 0951-871107

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG