Nonnen am Webstuhl. Mittelalterliche Teppiche und Bilder aus dem Heilig-Grab-Kloster

zurück



Keine oder nur telefonische Anmeldung möglich

Dienstag, 04. Februar 2020 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 0514
Dozent Dr. Christoph Bellot
Datum Dienstag, 04.02.2020 19:00–20:30 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

Altes E-Werk
Tränkgasse 4
96052 Bamberg
Großer Saal Großer Saal

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Die Kirche des Dominikanerinnenklosters Heilig Grab war in der nördlichen Theuerstadt der wichtigste Sakralbau, obendrein ein Wallfahrtsort. Von der alten Ausstattung ist heute nicht allzu viel übrig, aber zwei große Bildteppiche der Zeit um 1500 und zwei etwa ältere gemalte Epitaphien – alle höchst bedeutende Beispiele ihrer Gattung. Wahrscheinlich haben die Nonnen von Heilig Grab die Teppiche gefertigt, und sie stellten sich auf beiden selbst am Webstuhl dar. Dies ist ein einzigartiger Fall, ist aber nur eine der interessanten Fragen um fast unbekannte Kunstwerke aus Bamberg.

Ohne Anmeldung.

Dr. Christoph Bellot Hauptdozent


nach oben
 

Volkshochschule Bamberg Stadt

Tränkgasse 4
96052 Bamberg

Telefon & Fax

Telefon 0951-871108
Fax 0951-871107

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG