Wie uns Lernende Systeme in der Arbeit unterstützen können

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Dienstag, 15. Januar 2019 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 0514
Dozent Prof. Dr. Dieter Spath
Datum Dienstag, 15.01.2019 19:00–20:30 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

Altes E-Werk
Tränkgasse 4
96052 Bamberg
Großer Saal Großer Saal

Kurs weiterempfehlen


In Kooperation mit ebw, KEB und VHS Bamberg-Land
Roboter und Lernende Systeme verändern die Arbeitswelt fundamental: Sie entlasten Beschäftigte von körperlich schwerer Arbeit und eintönigen Routineaufgaben und lassen ihnen mehr Zeit für kreative und anspruchsvollere Tätigkeiten. Unbestritten ist: Durch den Einsatz Lernender Systeme werden Arbeitsplätze wegfallen. Zudem müssen die Beschäftigten für ihre neuen Aufgaben qualifiziert und im Umgang mit den assistierenden Systemen geschult werden. Wie in jeder wirtschaftlichen Umbruchphase davor werden aber auch neue Jobs entstehen – in den Fabriken genauso wie in Start-ups. "Wenn wir die demografische Lücke schließen wollen, können wir auf niemanden verzichten. Roboter, intelligente Maschinen und Softwaresysteme helfen, den Menschen produktiver zu arbeiten", sagt Dieter Spath.
Prof. Dr. Dieter Spath ist Präsident von acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften.
Nach einem Impulsvortrag von Prof. Spath, acatech, diskutieren Klaus Roos, Leiter Strategie Technik und Digitalisierung bei Brose und Azubis von Brose und VR Bank moderiert von Luise Ortloff.

Ohne Anmeldung.

Prof. Dr. Dieter Spath Hauptdozent


nach oben
 

Volkshochschule Bamberg Stadt

Tränkgasse 4
96052 Bamberg

Telefon & Fax

Telefon 0951-871108
Fax 0951-871107

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG