Ein Stück Welterbe in neuem Glanz - zur Sanierung der Bamberger Residenz

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Dienstag, 06. November 2018 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 0506
Dozenten Dr. Sebastian Karnatz
Dipl. Ing. Jürgen Bauer
Datum Dienstag, 06.11.2018 19:00–20:30 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

Altes E-Werk
Tränkgasse 4
96052 Bamberg
Großer Saal Großer Saal

Kurs weiterempfehlen


In Kooperation mit der Bayerischen Schlösserverwaltung aus Anlass des Jubiläums „100 Jahre Bayerische Schlösserverwaltung“.

Seit 2012 wird die Bamberger Residenz umfassend saniert. Einen Überblick über die Dach- und Fassadensanierung, die laufenden Restaurierungsarbeiten in den fürstbischöflichen Wohnräumen und im Kaisersaal sowie über die Rekonstruktion der barocken Fassadengestaltung im Innenhof der Residenz gibt der zuständige Baureferent Jürgen Bauer, der für die Bayerische Schlösserverwaltung die Maßnahmen betreut. Der Museumsreferent, Dr. Sebastian Karnatz, wird diesen Überblick mit Ausführungen zum geplanten musealen Konzept des fürstbischöflichen Appartements ergänzen.

Bitte beachten Sie auch die Führungen "Aktuelle Restaurierungsarbeiten in der Neuen Residenz Bamberg": Teil I " Vorstellung der Arbeiten an den Wand- und Deckenmalereien im Kaisersaal und im Fürstbischöflichen Appartement" am 15.11.2018, 14:30 Uhr und 17:00 Uhr (Nr. 8460/1) und Teil II "Einblicke in das Fürstbischöfliche Appartement aus Sicht des Holzrestaurators der Bayerischen Schlösserverwaltung am 20.11.2018, 14:30 Uhr und 17:00 Uhr (Nr. 8462/3).
Vortrag ohne Anmeldung.

Dr. Sebastian Karnatz Dozent


Dipl. Ing. Jürgen Bauer Hauptdozent


nach oben
 

Volkshochschule Bamberg Stadt

Tränkgasse 4
96052 Bamberg

Telefon & Fax

Telefon 0951-871108
Fax 0951-871107

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG