Auf den Spuren der Orgelmaus. Was tönt, faucht und klappert auf der Empore von St. Martin. Ein Besuch bei der „Königin der Instrumente“ Für Kinder von 6-13 Jahren in Begleitung

zurück



Der Kurs kann nur telefonisch gebucht werden.

Donnerstag, 16. Mai 2019 15:45–16:45 Uhr

Kursnummer 1224
Dozent Univ.-Prof. DDr. Ulrich Theißen
Datum Donnerstag, 16.05.2019 15:45–16:45 Uhr
Gebühr 6,00 EUR
Ort St. Martin (vor der Kirche, rechte Tür), Grüner Markt

Kurs weiterempfehlen


In Zusammenarbeit mit dem Förderverein St. Martin e.V.
Um die Orgel ranken sich viele Leute Geheimnisse und auch viel Unkenntnis, steht sie jedoch meistens nicht direkt bei den Kirchenbesuchern oder ist nicht zugänglich. Das, was vorne an Pfeifen in den Raum spricht, ist natürlich nicht alles, was klingt. Dahinter verbirgt sich ein kompliziertes System an Holzverbindungen von Tasten zu Ventilen, riesige Blasebälge und eine Fülle von Pfeifen unterschiedlicher Größe und Form, mit einem Reichtum von Klängen und Lautstärken. In dieser Führung dürft ihr selber mal dieses Wunderwerk bestaunen und es euch erklären und mit passender Musik vorspielen lassen. Der Organist erzählt in verständlicher Form von der Geschichte der Orgel, vom Instrument in St. Martin und antwortet natürlich gern auf eure Fragen.

Der Preis gilt pro Person.

Univ.-Prof. DDr. Ulrich Theißen Hauptdozent


nach oben
 

Volkshochschule Bamberg Stadt

Tränkgasse 4
96052 Bamberg

Telefon & Fax

Telefon 0951-871108
Fax 0951-871107

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG