Literarische Arbeitstechniken: Wie erzeuge ich Spannung?

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Samstag, 25. Januar 2020 14:00–18:00 Uhr

Kursnummer 6009
Dozent Arwed Vogel
Datum Samstag, 25.01.2020 14:00–18:00 Uhr
Gebühr 18,80 EUR
Ort

Altes E-Werk
Tränkgasse 4
96052 Bamberg
Raum 117 Raum 117

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Bei der Leserschaft Interesse wecken - dann soviel Spannung erzeugen, dass sie den Text nicht mehr weglegen kann! Das Seminar vermittelt grundlegende Kenntnisse, wie Sie den roten Faden finden und zu einer Geschichte spannen, sie einheitlich und kontinuierlich entwickeln. Sie lernen, wie sich die dramaturgisch erzeugte Spannung mit sprachlichen Mitteln halten und steigern lässt.
Aus dem Inhalt: Anfangsspannung und auslösendes Ereignis - Aktives Bedürfnis und roter Faden – Steigerungen bis zum Höhepunkt

Für Anfänger und Fortgeschrittene – mit einer kurzen Schreibübung

Arwed Vogel Hauptdozent


nach oben
 

Volkshochschule Bamberg Stadt

Tränkgasse 4
96052 Bamberg

Telefon & Fax

Telefon 0951-871108
Fax 0951-871107

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG