Kinder- und Jugendhospizzentrum Bamberg – ein Leuchtturmprojekt für Nordbayern Informationsveranstaltung

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Mittwoch, 10. April 2019 19:00–21:00 Uhr

Kursnummer 1851
Datum Mittwoch, 10.04.2019 19:00–21:00 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

Altes E-Werk
Tränkgasse 4
96052 Bamberg
Raum 023 Raum 023

Kurs weiterempfehlen


Der Hospizverein Bamberg e.V., der seit nunmehr 30 Jahren Erfahrung und Kompetenz im Feld von Sterbebegleitung und Trauerarbeit gesammelt hat, engagiert sich nun auch nachdrücklich für schwerstkranke Kinder, Jugendliche und ihre Familien.
Mit der jetzigen Gründung eines ambulanten Kinderhospizdienstes zur Begleitung von Kindern, Jugendlichen und deren Familien bei lebensverkürzenden Erkrankungen setzt der Verein, der gemeinsam mit der gemeinnützigen Hospiz-Akademie Bamberg und der stationären und ambulanten Palliativversorgung der Sozialstiftung Bamberg im Christine-Denzler-Labisch-Haus nahe des Klinikums untergebracht ist, wichtige Zukunftsimpulse.

Referenten: Konrad Göller, Vorsitzender Hospizverein Bamberg und Markus Starklauf, Leiter der Hospizakademie Bamberg.

Vortrag und Informationsmaterial sind kostenfrei – keine Anmeldung erforderlich.


nach oben
 

Volkshochschule Bamberg Stadt

Tränkgasse 4
96052 Bamberg

Telefon & Fax

Telefon 0951-871108
Fax 0951-871107

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG