Workshop Familiengeschichte Sammeln, Forschen, Diskutieren

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 08. Januar 2020 um 18:00 Uhr

Kursnummer 1363
Dozentin Dr. Maria Stuiber
erster Termin Mittwoch, 08.01.2020 18:00–20:00 Uhr
letzter Termin Mittwoch, 12.02.2020 18:00–20:00 Uhr
Gebühr 115,20 EUR
Ort

Altes E-Werk
Tränkgasse 4
96052 Bamberg
Raum 118 Raum 118

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Wer seine Familiengeschichte erforscht, erfährt aus dem Alten viel Neues über sich und seine Vorfahren. Der Workshop bietet allen, die sich bereits mit der eigenen Familiengeschichte auseinandergesetzt und Informationen gesammelt haben, die Möglichkeit ihre Erfahrungen und Ergebnisse zu präsentieren, auszutauschen und gemeinsam „tote Punkte“ zu überwinden.
Wir erarbeiten neue Recherchestrategien, klären unleserliche Handschriften und lernen jenseits der Kirchenbücher weitere Archivbestände kennen, die eine Familiengeschichte bereichern können. Außerdem beschäftigen wir uns mit dem historischen Hintergrund, um familiengeschichtliche Quellen besser zu verstehen.

Wir arbeiten in einer kleinen Gruppe.
Familiengeschichtliche Forschungsergebnisse erwünscht, da wir im Workshop auch von Ihren Materialien und/oder Ergebnissen als Arbeitsbeispiele ausgehen wollen. Kursmaterialien werden auf der VHS-Cloud zur Verfügung gestellt: Registrieren Sie sich nach Möglichkeit vor Kursbeginn. Im Rahmen des Kurses ist ein Archivbesuch geplant.

Dr. Maria Stuiber Hauptdozentin

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Mi., 08.01.2020 18:00–20:00 Uhr
2. Mi., 15.01.2020 18:00–20:00 Uhr
3. Mi., 22.01.2020 18:00–20:00 Uhr
4. Mi., 29.01.2020 18:00–20:00 Uhr
5. Mi., 05.02.2020 18:00–20:00 Uhr
6. Mi., 12.02.2020 18:00–20:00 Uhr

nach oben
 

Volkshochschule Bamberg Stadt

Tränkgasse 4
96052 Bamberg

Telefon & Fax

Telefon 0951-871108
Fax 0951-871107

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG