Repräsentanten des musikalischen Barock (II) Heinrich Schütz (1585 -1672)

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Kurs hat bereits begonnen, Anmeldung noch möglich!

Mittwoch, 09. Januar 2019 um 10:30 Uhr

Kursnummer 1306
Dozent Dr. Gerhard Weinzierl
erster Termin Mittwoch, 09.01.2019 10:30–12:00 Uhr
letzter Termin Mittwoch, 30.01.2019 10:30–12:00 Uhr
Gebühr 31,45 EUR
Ort

Altes E-Werk
Tränkgasse 4
96052 Bamberg
Raum 117 Raum 117

Kurs weiterempfehlen


In vier Lektionen werden Grundfragen des Musikverständnisses erörtert. An ausgewählten Tonbeispielen und erläuternden Texten wird das Erkannte vertieft. Diskussionen sollen der persönlichen Stellungnahme Raum geben.
Lektion I: Das italienische Madrigalbuch von 1611
1609 wird Heinrich Schütz in Kassel der Schüler des Venezianers Giovanni Gabrieli, der ihn in die Kunst der Madrigalkomposition und in die mehrchörige Praxis an San Marco einführt.
Lektion II: Die Psalmen Davids von 1619
1617 zum Kapellmeister des Kurfürsten Johann Georg von Sachsen ernannt, vertont Schütz die alttestamentlichen Psalmen in der Übersetzung Martin Luthers.
Lektion III: Die Geistliche Chor-Music von 1648
Die Geistliche Chor-Music von Heinrich Schütz ist die bedeutendste Motettensammlung des 17. Jahrhunderts.
Lektion IV: Resümee
Heinrich Schütz war zu seinen Lebzeiten die unbestrittene Autorität in allen musikalischen Belangen. Zahlreiche Höfe, auch ausländische, versicherten sich seiner Dienste. Seine epochale Leistung war es, den Duktus der deutschen Sprache in seinen Werken verwirklicht zu haben. Deshalb gilt Heinrich Schütz als der „Vater der deutschen Musik“.

Notenkenntnisse sind hilfreich, werden aber nicht vorausgesetzt.
Teilnahmebescheinigung inbegriffen.
Eine ausführliche Beschreibung finden Sie auf unserer Homepage.

Dr. Gerhard Weinzierl Hauptdozent

Kurstermine

Dieser Kurs läuft bereits. Vergangene Termine einblenden.

vergangene Termine

# Datum Uhrzeit
1. Mi., 09.01.2019 10:30–12:00 Uhr
2. Mi., 16.01.2019 10:30–12:00 Uhr

anstehende Termine

# Datum Uhrzeit
3. Mi., 23.01.2019 10:30–12:00 Uhr
4. Mi., 30.01.2019 10:30–12:00 Uhr

nach oben
 

Volkshochschule Bamberg Stadt

Tränkgasse 4
96052 Bamberg

Telefon & Fax

Telefon 0951-871108
Fax 0951-871107

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG