Philosophie der Antike – vom Mythos zum Logos

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Montag, 01. Oktober 2018 um 18:30 Uhr

Kursnummer 1301
Dozent Marc Olivier Talabardon
erster Termin Montag, 01.10.2018 18:30–20:00 Uhr
letzter Termin Montag, 05.11.2018 18:30–20:00 Uhr
Gebühr 39,31 EUR
Ort

Altes E-Werk
Tränkgasse 4
96052 Bamberg
Raum 117 Raum 117

Kurs weiterempfehlen


Oft wird es „das griechische Wunder“ genannt. Im 6. und 5. Jh. v.u.Z. entsteht im alten Griechenland eine so neuartige und verwunderliche Denkart, dass sie das durch eine tausendjährige mythisch-religiöse Tradition geprägte Welt- und Menschenbild unwiderruflich sprengt. Es ist die Geburtsstunde dessen, was die Griechen Logos, die Römer Ratio, und wir, die Modernen, Vernunft nennen – kurz: der abendländischen „Rationalität“. Auch die eigentümliche Liebe zur Weisheit namens Philosophie ist ein Kind – um nicht zu sagen das Enfant terrible! – dieser rasanten Revolution, welche die kleine griechische Welt zu dem zivilisatorischen Labor machte, in dem wesentliche Grundlagen und Züge unserer eigenen Tradition systematisch erschaffen wurden. Thales, Pythagoras, Heraklit, Parmenides... – nicht nur die Namen der „Väter“, der sog. „Vorsokratiker“, sind uns überliefert, sondern auch Zeugnisse und beträchtliche Fragmente ihrer Werke.
Dieser Kurs – der erste einer der Geschichte der antiken Philosophie gewidmeten Reihe – möchte einen Einblick in diese Schriften gewähren, um die Stoßwelle und den Wirkungskreis dieses bis heute anhaltenden „Wunders“ besser ermessen zu können.

Teilnahmebescheinigung inbegriffen.

Marc Olivier Talabardon Hauptdozent

Kurstermine

Dieser Kurs ist bereits gelaufen. Termine einblenden.
# Datum Uhrzeit
1. Mo., 01.10.2018 18:30–20:00 Uhr
2. Mo., 08.10.2018 18:30–20:00 Uhr
3. Mo., 15.10.2018 18:30–20:00 Uhr
4. Mo., 22.10.2018 18:30–20:00 Uhr
5. Mo., 05.11.2018 18:30–20:00 Uhr

nach oben
 

Volkshochschule Bamberg Stadt

Tränkgasse 4
96052 Bamberg

Telefon & Fax

Telefon 0951-871108
Fax 0951-871107

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG