Joseph Heller sammelt DürerAufzeichnung der Ausstellungsvorbesichtigung

zurück



Sie haben den vergnüglichen Online-Vortrag verpasst? Dann schauen Sie sich doch die Aufzeichnung an...




Im Online-Vortrag „Ein Bamberger sammelt Dürer. Josef Hellers Vermächtnis in der Staatsbibliothek“ warfen VHS-Leiterin und Kunsthistorikerin Dr. Anna Scherbaum und Bibliotheksdirektorin Prof. Dr. Bettina Wagner Ende März einen Blick hinter die Kulissen der Ausstellung, die voraussichtlich ab 27. September in den Ausstellungsräumen der Staatsbibliothek in der Neuen Residenz gezeigt wird.

Originale Bücher und Bilder aus Hellers Besitz spiegeln den Werdegang und die Persönlichkeit des Bamberger Sammlers, der sich vor allem als Dürer-Experte einen Namen machte. Einige davon präsentierten die Referentinnen während des Vortrags live aus der Staatsbibliothek. Die kostenfreie, virtuelle Ausstellungsvorbesichtigung fand in Kooperation mit der Staatsbibliothek Bamberg und dem Colloquium Historicum Wirsbergense statt. Es moderierte Prof. Dr. Günter Dippold.

Bitte klicken Sie hier, um zur Aufzeichnung zu gelangen.

Einen ausführlichen Artikel  des Obermain-Tagblatts finden Sie hier: https://vhs.link/hZ6CDG


nach oben
 

Volkshochschule Bamberg Stadt

Tränkgasse 4
96052 Bamberg

Telefon & Fax

Telefon 0951-871108
Fax 0951-871107

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG