Volkshochschule BambergBildung hat viele Gesichter - hier versammeln sie sich unter einem Dach!

Die Volkshochschule Bamberg Stadt als kommunales Bildungs- und Kulturzentrum hat ihren Sitz im Alten E-Werk, einem 1988 für diese Zwecke umgebauten Industriedenkmal. Sie gehört zur öffentlich-rechtlichen Körperschaft Stadt Bamberg und wird durch den Oberbürgermeister und dieser durch die Leiterin der Volkshochschule nach außen vertreten.

Mit ihrem umfassenden Angebot an Kursen aus den Bereichen Beruf und Karriere, Gesellschaft und Leben, Sprachen, Gesundheit und Ernährung sowie Vorträgen, Führungen, Exkursionen und Studienreisen leistet die VHS  Beiträge zu wichtigen Fragen der Zukunft und Gegenwart. Sie fördert Leistungsfähigkeit, berufliche Qualifikation und bietet Lebenshilfe und Orientierung.

Im VHS-Haus verfügen wir über moderne und zweckmäßig eingerichtete Lehr- und Seminarräume, Computerraum, Werkstätten, Malstudios, Photoatelier, zwei Gymnastik- und zwei Entspannungsräume, sowie einen Veranstaltungssaal (210 Sitzplätze).

In Unterrichtspausen oder vor und nach den Kursen trifft man sich im Bistro und bei schönem Wetter auf der Sonnenterrasse direkt am Main-Donau-Kanal inmitten der Stadt.

Herzlich Willkommen im Diakonie-Bistro in der VHS!

Montag bis Freitag können Sie von 9 bis 22 Uhr und am Samstag von 9 bis 20 Uhr bei uns essen und gemütlich zusammen sitzen. Neben leckeren belegten Brötchen, Weißwürsten mit Brezeln, einem griechischen Salat, u.v.m. stehen täglich wechselnde Mittagsgerichte auf unserer Menü-Karte. Natürlich gibt es im Bistro auch Kaffee und Kuchen. Auf unserer wunderschön am Adenauerufer gelegenen Terrasse können Sie außerdem die Sonne in vollen Zügen genießen – und das mitten in der Stadt. Übrigens: Wir haben auch außerhalb der VHS-Kurszeiten und während der VHS-Ferien für Sie geöffnet!

Pächter des VHS-Bistros ist die Diakonie Bamberg-Forchheim, die ein besonderes Projekt verwirklicht: das Bamberger Integrationsprojekt (BIP). Hier finden psychisch kranke Menschen Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten unter fachkundiger Anleitung und therapeutischer Begleitung. Dort, wo psychisch kranke Menschen in den eigenen vier Wänden oder in Wohngemeinschaften leben, sind die sinnvolle berufliche Entwicklung und eine feste, auch durch eine Arbeit geregelte Tagesstruktur für die gesellschaftliche Integration und auch die persönliche Entwicklung maßgeblich. Das Bistro in der VHS ist eine solche Zuverdienst-Stelle, die mittelfristig den betroffenen Menschen den Weg in ein geregeltes Arbeitsleben eröffnen soll.

Wir freuen uns auf Sie!

www.dwbf.de/vhs-bistro


nach oben

Volkshochschule Bamberg Stadt

Tränkgasse 4
96052 Bamberg

Telefon & Fax

Telefon 0951-871108
Fax 0951-871107

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG